Toni ist ein unglaublich freundlicher  Rüde, wenn man ihn beim Spazierengehen  kennen lernt.
Er wurde ein Mal mit einer Hündin zusammengelassen, als sie sich dann balgten wieder getrennt und hatte danach keinen Kontakt mehr zu anderen Hunden. Er kennt den Umgang mit Kindern jeder Altersstufe und das Fahren im Auto.
Er ist lebhaft, hat die Hundeschule besucht, wo er allerdings v.a. spielen wollte. Tony verfügt über einen Jagdtrieb und wurde im Haus und Garten gehalten. Er hat Angst vor Gewitter und bei Futter muss man vorsichtig sein, das verteidigt er.
Tony wurde als 4 Wochen alter Welpe an einem Müllcontainer gefunden und mitgenommen. Er lebte in seiner Familie in Innenhaltung mit großem Grundstück, auf dem er auch jeden gerne anbellt der vorbeigeht, was die Nachbarn nicht glücklich machte. Er kann Sitz und Platz, was er aber nur bei seinem Herrchen befolgt.
Da alle zuhause berufstätig waren, ging er zwar Gassi, war aber oft im Garten und konnte sich frei bewegen. Tony ist ein sehr lieber Hund, der Fremde und vorbeifahrende Autos anzeigt.
Tony hat Angst vor Gewitter und kann auch nihct gut alleine bleiben. Er möchte immer mit uns sein und bei allem beteiligt werden. Sein Futter bekam er von der Oma, es wurde extra für Ihn warm gekocht.