Edelstahlbox

Edelstahlbox für die Katzenquarantäne

Die neu eingetroffenen Katzen werden zuerst einzeln in der Quarantäne in Edelstahlboxen  untergebracht, um zu sehen, wie ihr Gesundheitszustand ist.  Erst danach werden sie geimpft, später kastriert und dann ins Katzenhaus zu den anderen Katzen gesetzt, von wo aus sie vermittelt werden. Diese Boxen müssen kratzfest und einfach zu desinfizieren sein. Eine Edelstahlkombination besteht aus 2 kleinen und einer darunter angebrachten großen Box.

Wir benötigen 5 Boxenkombinationen.
Preis: 1.000 Euro.  Wenn Sie den vollen Betrag spenden, bringen wir ihr Namensschild an einer Box an (Verwendungszweck nicht vergessen).

 

Hier können Sie uns für diesen Zweck mit einer Spende helfen..