BENCE – 43cm – Border Mix – männlich *8/2017

 

Bence und sein Bruder Buci wurden ausgesetzt in einem verwachsenen Schilfgebiet am Plattensee gefunden, durchnässt und ihr kleiner Körper war gerade am Auskühlen. Sie kamen in unser Partnertierheim dort und ein warmes Bad sowie die Wärme einer Infrarot-Lampe half sie am Leben zu erhalten.

Die Kleinen waren noch ein paar Wochen auf Welpennahrung und viel, viel Betreuung angewiesen, denn sie mussten ja ohne die Fürsorge ihrer Hundemami aufwachsen und sich entwickeln. Die gute Pflege und Liebe brachte ihr Ergebnis, sie entwickelten sich zu wunderschönen jungen Welpen. Beide werden einmal großwüchsig. Jetzt sind sie verspielte, fröhliche Junghunde, die natürlich noch Erziehung und den Besuch in einer Hundeschule benötigen. Bence ist der Selbstständigere, Mutigere und Selbstbewusstere unter den beiden, aber auch außerordentlich Menschen liebend und ein sehr gelehriger Hund. Mit anderen Hunden ist er verspielt & freundlich.