MORRIS – 50cm – Schnauzer Mix - kastriert

Morris streunte zusammen mit seiner Gefaehrtin Sendy in einem Weinberg am Plattensee. Anwohner meldeten sie und halfen uns auch beim Einfangen. So kamen sie in das dortige Tierheim. Morris war von Anfang an sehr ängstlich, ein echter Ein-Mann-Hund, der nur schwer auftaut und Freundschaft schließt und misstrauisch gegenüber allen Fremden und unbekannten Situationen ist. Er neigte zum Schnappen, mittlerweile hat er sich in dem Tierheim in Ungarn eingelebt und die Pfleger dürfen fast alles an ihm machen, er ist noch vorsichtig aber wenn er Vertrauen aufgebaut hat ist er ausgesprochen zutraulich. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass er schrittweise an die verschiedenen Reize herangeführt wird und er viel beschäftigt wird. Anderen Rüden gegenüber ist sein Verhalten wechselhaft: solange er in einer an sich ruhigen Situation ist, hat er mit nichts und niemandem Probleme, aber sobald es für ihn ein bisschen stressig wird stören ihn die anderen Hunde. Also suchen wir für Morris ein erfahrenes, ruhiges Zuhause ohne Kinder, das auf seine Probleme eingehen kann und ihm die Möglichkeit auf ein glückliches normales Hundeleben gibt.