KANOC – Jagdterrier Mix 5 Jahre

Kanoc wurde von seiner Familie vor vier Jahren aus Ungarn adoptiert und wurde nun im Tierheim abgegeben, da er das zweijährige Kind immer wieder kräftig geschnappt hat wenn er in die Ecke gedrängt wurde von ihm.

Kanoc kann 5h alleine bleiben, kennt das Fahren im Auto, verteidigt sein Futter nicht und hat Angst bei Gewitter und Schüssen.

Er kann Sitz und Platz, ist abrufbar und springt Joggern und Radfahrern ab und an hinterher. Kleinere Hund begegnet er meist freundlich, gleichgroßen oder größeren immer aggressiv, wobei das Geschlecht nicht ausschlaggebend ist für ihn, Katzen werden gejagt. Männern begegnet er eher misstrauischer als Frauen, da droht er öfters.

Bei Besuch wurde er weggesperrt, er bellt und würde auch nach vorne gehen an der Türe, nach einiger Zeit durfte er dann schnüffeln. Mit großen Menschenmengen kann er nicht umgehen, da geht er auch unfreundlich mit Menschen um die er eigentlich kennt. Kanoc spielt gerne, lässt sich sein Spieli auch wegnehmen, beim Futter knurrt er, akzeptiert s aber von seinem Besitzer. Ins Wasser geht er bis zum Bauch gerne, der Tierarzt konnte ihn ohne gr. Probleme untersuchen.