FÜRGE - *1/2014 – 39cm

Die stillende Mami wurde von ihren Besitzern, zusammen mit ihren 6 kleinen Welpen am Plattensee ausgesetzt,  Anwohner benachrichtigten uns, dass sie unter einem Gebüsch versuchte ihre Kleinen zu versorgen. Wir versuchten ihren Weg nachzuverfolgen, da der arme Hund aber schon mehrmals verschenkt wurde, wollte sich niemand mehr daran erinnern, wohin und an wen sie gerade weitergegeben wurde. Die Hauptsache ist, dass Fürge mit ihrer gesamten Familie jetzt dort Tierheim in Sicherheit war, die kleinen nach und nach einen Platz gefunden haben und nun für Fürge ein schöner Platz gesucht werden kann. Die kleine Hündin ist ein richtiger Jäger, wahrscheinlich wurde sie auch zur Jagd benutzt, bis sie tragend wurde.  Sie ist sehr aufmerksam und außerordentlich flink, eine kleine Energiebombe. Sie ist etwas für einen Besitzer der sich mit der Rasse auskennt und sie beschäftigen kann. Sie ist sehr unterwürfig, anpassungsfähig, bemüht beim Besitzer zu sein und sehr Liebe bedürftig. Sie ist schon durch so viel Elend gegangen, man kann alles in ihren Augen lesen. Im Menschen hat sie sich schon so oft getäuscht, darum erträgt sie auch streicheln nur vorsichtig.  Danach ist sie so glücklich, wenn sie merkt, dass die Hand, die sich ihr nähert ihr nicht weh tut sondern sie pflegt. Fürge ist stubenrein, macht nix kaputt, ist dankbar wenn sie auf einem weichen Kissen liegen kann, denn an Gemütlichkeit hatte es ihr bislang gefehlt. Sie hat dünnes Fell, friert draußen schnell, darum möchten wir sie schnell aus dem Tierheim am Plattensee zu uns nach Heilbronn holen. Mit anderen Hunden kommt sie gut aus aber ein großes Rudel strengt sie an, ist wiederum aber nicht eifersüchtig.
Fürge ist nun seit 6 Wochen bei uns im Tierheim und eine richtige Schmuskatze, sobald sie Menschen sieht liebt sie es auf den Schoß zu dürfen und gestreichelt zu werden. Sie läuft in der gemischten Kleinhunde-Gruppe im Tierheim und freut sich über ihren warmen Innenraum und ihr Körbchen. Draußen ist sie sehr schnell und aktiv, liebt Mauselöcher, ist aber gut zu händeln, benötigt aber eine Leine!