Rasse:              Labrador Retriever Mix

Geschlecht:    Hündin, kastriert

Alter:                *2006        

Ort:                  Tierheim Siofók, Ungarn

 

Kira wurde aus einer Notunterkunft in unser Partnertierheim am Plattensee in Siofók geholt. Bei ihrem Vorbesitzer verbrachte sie ihr ganzes Leben an einer Kette.

Die ca. 11-jährige Hündin ist Menschen gegenüber sehr freundlich, unglaublich anhänglich und kuschelt gerne. Kira freut sich über jedes freundliche Wort und genießt ihre Streicheleinheiten.

Den Umgang mit Artgenossen hat Kira nie kennengelernt und auch mit Katzen und Kleintieren ist sie unverträglich. An einen freundlichen, größeren Rüden würde sie sich ggf. mit viel Geduld gewöhnen. Kira geht gerne spazieren und sucht immer die Nähe zum Menschen. Wir hoffen, dass die süße Omi noch eine Chance bekommt und ihre restlichen Jahre glücklich an der Seite ihres neuen Besitzers verbringen kann.

Kira kommt am 10_12_2017 nach Heilbronn

Im Tierheim teilt sie sich eine Box mit unserem Rottweilerrüden und die beiden haben keinerlei Probleme miteinander, auch nicht wenn nur einer zum Spazierengehen raus geholt wird oder beide zum Streichlen ans Gitter kommen

In der ersten Aprilwoche kam Kira in die Klinik da sie schwach wirkte und aus einer kleinen Wunde an der Nase blutete.
Dort wurde festgestellt, dass ihre Blutgerinnung gleich Null war, sie bekam Infusionen und immer wieder Vitamin K gespritzt, um einer Vergiftung entgegenzuwirken.
Nachdem alles nicht half bekam sie noch eine Bluttransfusion eines Tierheimhundes. Nach fünf Tagen ging es ihr so schlecht, dass sie nicht mehr stehen konnte und immer noch aus dem Zahnfleisch blutete und die Blutgewinnung nicht messbar war. Daraufhin haben wir nach einer Kuschelrunde und einer Portion Salami einschlafen lassen.