Ellie wurde urprünglich in Portugal ausgesetzt und an der Tür einer Klinik angebunden. Sie wurde vor etwa 5 Monaten in Deutschland adoptiert und  muss nun nachdem sich die persönlichen Verhältnisse des Besitzers geändert haben , wieder ausziehen. Deswegen wird nun dringend eine Endstelle oder auch eine Pflegestelle gesucht für Ellie.

 

Die clevere Hündin ist sehr aktiv und menschenbezogen. Sie lernt sehr schnell und ist nichts für Couchpotatoes, joggen und Fahrradfahren wäre eher nach ihrem Geschmack, aber auch toben mit anderen Hunden oder schon älteren Kindern. Ellie bindet sich eng an ihre Bezugsperson, liebt es zu kuscheln und  zu schmusen und bemüht sich stets alles richtig zu machen.  In ihrem aktuellen Zuhause geht sie ohne Leine mit spazieren.

Sie ist natürlich schon stubenrein und liebt Autofahren. Auch das alleine bleiben, bis zu 3 Stunden mit anderen Hunden kennt sie bereits. Ellie ist bisher mit allem verträglich, hat keine Probleme mit anderen Hunden oder Katzen. Sie beherrscht die gängigen Grundkommandos und wird aktuell gebarft. 

Wir wünschen uns für Elli eine aktive Familie, gerne mit größeren Kindern, die Spaß daran haben, sie körperlich und geistig auszulasten und ihr endlich ein Zuhause für immer schenken wollen.

 

Anfragen zu Ellie bitte über die Tiersinfonie Anou -Ilona Gehrig  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0171 5857030.

  • Rasse: Schäferhund-Mix
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Mitte 2015
  • Grösse: 56cm
  • Gewicht: 26kg