Paschas Besitzer haben sich schon lange Zeit nicht mehr um ihn gekümmert und er saß immer wieder unter einem Auto auf der Straße. 
Nachdem er immer schlechter aussah brachte ihn die Nachbarin am 25/10 ins Tierheim, wo wir ihn gleich in die Klinik gebracht haben.
Hier wurde ein akutes Nierenversagen festgestellt und Pascha musste erlöst werden