Fehler
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 katze 4 weinsberg/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/MAERZ/0315 bella/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/September/0915 lector/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/September/0915 tamina/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Dezember/1115 chopin katze 5 ochsenburg sw klein/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Juni/0615 leila/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/September/0915 vivi/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/november/1115 pumpkin/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 haensel/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/September/0915 YING/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2012/121 bubbi/
Hinweis
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 katze 4 weinsberg/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/MAERZ/0315 bella/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/September/0915 lector/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/September/0915 tamina/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Dezember/1115 chopin katze 5 ochsenburg sw klein/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Juni/0615 leila/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/September/0915 vivi/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/november/1115 pumpkin/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 haensel/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/September/0915 YING/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2012/121 bubbi/

Regenbogenbrücke

Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.

Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht aus reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille, bin ich der flinke Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.

Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.
Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot."

(Anonymes Zitat aus: Penelope Smith, Gespräche mit Tieren.)



Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,

der ist nicht tot,

der ist nur fern.

Tot ist nur,

wer vergessen wird.

(Immanuel Kant)

 

Wir werden unsere kleine "Hexe"nicht vergessen.

Georgina kam am 9.Mai 2011 zu uns. Wir hatten sie alle mit ihrer frechen und verschmusten Art sofort in unser Herz geschlossen und lieb gewonnen. Am 15. Dezember 2013 hat ihr Herz aufgehört zu schlagen. Es war zu schwach. Sie schlief zuhause in ihrem Körbchen ein. Wir vermissen sie alle sehr.

Sie wartet nicht mehr freudig auf ihrem Platz wenn man nach Hause kommt.

Sie liegt nicht mehr auf dem Sofa und wartet auf ihre Streicheleinheiten.

Sie.....fehlt einfach. 

Wir sind Dankbar für die Zeit, die sie bei uns war.

Tanja und Familie



Die Lasten des Alters geprägt von Leid und Schmerz ließen dich in der Dunkelheit deines Schatten bestimmten Lebens den Weg zur Regenbogenbrücke finden. NAch 10 JAhren Tierheim bist du als 13 jähriger Hundeopa von uns gegangen in ein hoffentlich besseres Leben. Unser Herz ist voll von Trauer und Schmerz. Machs gut kleiner Freund, wir werden dich sehr vermissen.
Karin und Bruni
{gallery}katzen/freigang/2015/0115 katze 4 weinsberg/{/gallery}
Fünf Katzen haben wir aus Weinsberg eingefangen, wo sie sich GAragen zum Schlafen suchten und um Futter bettelten. Sie sind nocht jung aber auch ziemlich scheu
wurde am 26/2 eingeschläfert:FIP


Jacky zog nach 10 Jahren Tierheimaufenthalt im Juni 2013 bei uns ein und bereits nach der ersten Woche war er zuhause. Er liebte es in seinem großen Korb zu liegen, ignorierte mit stoischer Ruhe die Katzen, ließ alle Besucher problemlos in die Wohnung und begleitet mich auf Schritt und Tritt. Im Sommer lag er auf der Terrasse, kullerte im Gras und döste vor sich hin ohne die geliebten Essenszeiten zu vergessen.
Er tanzte vor Freude, wenn ich wieder heim kam und streckte seinen Bauch zum Streicheln in die Luft - ich denke er freute sich ein ruhige Zuhause zu haben und genoß es warm&weich zu liegen und immer wieder im Mittelpunkt zu stehen.

Auch wenn von Anfang an klar war, dass aufgrund seines schlechten Allgemeinzustands uns nicht viel Zeit zusammen bleiben würde, kam der letzte Schritt viel zu früh und seine Kulleraugen fehlen sehr.
{gallery}katzen/freigang/2015/MAERZ/0315 bella/{/gallery}
nette Katzendame, die nach dem Tod von Frauchen nach Hausverkauf auf die Straße gesetzt wurde
{gallery}katzen/freigang/2015/September/0915 lector/{/gallery}
Lector ist mit ca 9 Wochen in Untergruppenbach ~ am 16/9 gefunden worden
Lector wurde am 9/11 eingeschläfert, FIP :-(


Sebastian wurde nach einem Autounfall gefunden und geich vom Tierarzt untersucht, er hat Abschürfungen und Prellungen, sonst aber nichts Schlimmeres. Der große Kater wartet nun im Tierheim auf ein neues Zuhause
{gallery}katzen/freigang/2015/September/0915 tamina/{/gallery}
Tamina wurde am 27/9 in Obereisesheim an der Eberwinhalle gefunden, sie war so schwach dass sie nicht mehr stehen konnte.
Im Tierheim frisst sielangsam, wird mit SOnderfutter gefüttert und lässt sich gerne streicheln

Tamina hat bei uns schön zugenommen und wurde auch in ein Zimmer mit anderen Katzen gesetzt.
Am 16/11/2015 mussten wir sie gehen lassen, ihr eOrgane haben versagt.


2 TAge bevor er in sein endgültiges Zuhause umziehen durfte ist der Tumor im seinem Bauch geplatzt und er musste eingeschläfert werden.
Er war die letzten beiden Wochen auf einer Pflegestelle untergebracht wo er im Bett mitkuscheln durfte und ist somit nicht alleine und geliebt von dieser Welt gegangen.

Seine Pflegestelle schreibt

"Mein Leo war ein älterer, gutmütiger Herr. Der in seinem Blick, soviel Gefühl hatte, soviel liebe in seiner Art. Er durfte nicht lange bei mir bleiben, jedoch hat er sich in dieser Zeit, einen wichtigen Platz in meinem Herzen erschlichen. Mir fehlen immer noch die Worte, wenn ich an ihn denke. Es ging einfach zu schnell und er fehlt sehr."



Der kleine MAnn kann Sitz und Platzm er gibt Pfötchen und liebt Menschen über alles. Dennoch hat ihn niemand vermisst Er ist sicherlich gut 10Jahre alt, schläft entrückt bei seinen Menschen im Arm und Bett und weint sobald sie im Tierheim außer Reichweite gehen.

Er ist verträglich mit anderen Hunden und draußen beim Gassigehen aktiv.Ein ganz süßer anhänglicher Hundesenior"

{gallery}katzen/freigang/2015/Dezember/1115 chopin katze 5 ochsenburg sw klein/{/gallery}
Chopin kam mit 10 weiteren Katzen zu uns ins Tierheim.
Sie wurde bislang in einer SCheune gefüttert, wo sich die KAtzen auch unkontrolliert
vermehren konnten. Alle Katzen sind noch recht scheu und werden nun im Tierheim
erst einmal wegen ihrer tränenden  Augen behandelt, dann kastriert und etwas an Menschen gewöhnt.

Chopin wurde am 28_4_2016 in der Klinik eingeschläfert, es wurde FIP diagnostiziert
{gallery}katzen/freigang/2015/Juni/0615 leila/{/gallery}
ist nun ca 7 Monat elat udn wurde als Jungtier zusammen mit Luke vermittelt. Da beide noch recht schüchtern sind kamen sie aus der Vermittlung zurück
Liela wurde am 8/8 eingeschläfert FIP
{gallery}katzen/freigang/2015/September/0915 vivi/{/gallery}
wurde am 21/9 eingefangen in Wimpfen am Salzhaus, gehört zu Vancoeuver, Valesse und Viano
{gallery}Bildordner{/gallery}
gefunden NSU Hasenbuckel 09.09.

 


Julie ist weitergezogen

Kein Hund in der Tiersinfonie- Geschichte hatte je so viele Anfragen und doch hat es nie gepasst, bei niemandem. Warum nicht ? Nun ja Julie war
eigen- sie wollte nicht spazieren gehen, nur im Garten bleiben. Wenn schlechtes Wetter war ,ihre Geschäfte auch lieber drinnen erledigen. Sie wollte selten am normalen Leben teilnehmen mit den anderen Hunden und sie bestand auf ihrer Kennelbox als Rückzugsort und ihr Zimmer.
Beides wurde wenn nötig verteidigt. Und wenn ihr was nicht passte , konnte sie auch durchaus ihre kleinen Zähnchen einsetzen.
Damit kamen die Leute nicht klar, Julie einfach so zu nehmen wie sie war .

Auch ihre Pflegemama Hannelore hatte damit so ihre Probleme am Anfang und hat viel überlegt , bis zum Schluss, ob alles richtig war für sie und sie nicht doch noch irgendwas besser hätte machen können für Julie. Julie war denke ich für ihre Verhältnisse glücklich mit dem wenigen was sie hatte. Wir alle wissen nicht , was sie in ihrem Leben schon schlimmes erlebt hat, nur das es viel gewesen sein muss.

Sie war nur kurze Zeit am Tag bereit,ihre Isolation aufzugeben und sich in menschliche und tierische Gesellschaft zu begeben und dann war sie durchaus freundlich und fröhlich.
Eine starke Persönlichkeit, selbstbestimmt und vermutlich deutlich älter und kränker als angenommen.

Freitag den 17. 01. 2014 hat sie ,die so begeistert immer gefressen hat, ihr Fressen verweigert. Der TA- Besuch am Samstag war nicht wirklich aufschlussreich und man wollte das Montags vertiefen. Sonntags den
19.01.2014 suchte sie ganz bewusst die Nähe der anderen und starb selbstbestimmt, frledlich und ganz alleine inmmitten von allen. Sie wollte keinen TA mehr, sie wollte keine Vermittlung- für sie war ihre Welt genau so wie sie war in Ordnung.

Liebe Julie, knapp 3 Jahre hast Du wohl Dich selbst, Hannelore und uns alle
gecoacht- mit Deiner Botschaft- weniger ist mehr und dabei vielen anderen kleinen Hunden dazu verholfen ihre Familien zu finden. Dein Weg war ein anderer und wir danken Dir sehr für diese eindringliche Botschaft " In Freiheit begegnen " und freuen uns mit Dir, das Du endlich wieder frei bist und Deinen geschundenen Körper verlassen kannst und tun kannst was Du möchtest.
Auch Hannelore danken wir sehr ,das sie Julie für so eine lange Zeit so selbstverständlich und liebevoll ein zuhause gegeben hat und dafür viele Abstriche hat machen müssen und auch so viel Rücksicht auf Jule ( wie sie sie immer öfters im Laufe der Zeit genannt hat )  genommen hat und niemals versucht hat,  sie zum funktionieren zu bringen.

Und am Ende hat sich gezeigt ,sie hatte von Anfang an ihr Zuhause gefunden und Hannelore als ihre "Mama" akzeptiert und geliebt. Auf ihre eigene leise, spezielle Art und Weise.

Leb wohl Julie...

  

{gallery}katzen/freigang/2015/november/1115 pumpkin/{/gallery}
stattlicher, scheuer Kater der in Lampoldshausen im Wald bei der Futtersuche eingefangen wurde am 30.10.

Pumpkinwurde am 26_4_2016 in der Klinik eingeschläfert, es wurde FIP diagnostiziert