Alf wurde mitten auf einer stark befahrenen Kreuzung gefunden, wo er damit beschäftigt war Wasser vom Asphalt aufzulecken.Der winzig kleine alte Mann hatte keine Chancen alleine zu überleben und wog gerade mal 2,5 kg als man ihn völlig verdreckt und ausgetrocknet fand. Alf ist ein extrem anhänglicher und braver Hund, möchte immer dabei sein und läuft einem auf Schritt und Tritt hinterher. Er lässt sich gerne auf dem Arm tragen ,aber er läuft auch gerne spazieren. Er liebt Katzen und Hündinnen und spielt auch noch mit ihnen. Er hat aber auch mit Rüden keine Probleme und küsst alles und jeden wenn er wen mag. :-)

Er mag nicht wirklich gerne alleine bleiben und liegt am liebsten bei seiner Bezugsperson auf dem Schoß.

Er wurde aktuell kastriert und die meisten Zähne waren in einem so schlimmen Zustand ,das man sie hat nur noch ziehen können. Er hat beidseits grauen Star und sieht von daher  nicht mehr wirklich viel,was man ihm aber nicht wirklich anmerkt. 

 Wer möchte diesem kleinen Kerl noch ein wenig Liebe schenken und mit dafür sorgen das er seinen letzten Lebensabschnitt behütet verbringen kann ?

Interessenten melden sich bitte bei Ilona Gehrig, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!