Barni wurde auf der Straße gefunden, wir wissen von ihm nichts. Er war bereits  Anfang 2011  adoptiert, wurde aber dann wieder zu uns gebracht - sie wollten ihn nicht mehr behalten. Barni ist ein etwas grummeliger, zickiger alter Herr, der sich aber dringend nach Menschenliebe sehnt. Wahrscheinlich hat er nicht viel gutes in seinem Hundeleben kennen gelernt. Er kommt mit seinen Gefährten aus - egal ob Rüde, Hündin oder Welpe und ist etwas ängstlich, kann aber brav an der Leine gehen. Er muss noch lernen, dass man als Hund spazieren geht, weil es doch schön ist.
Barni ist noch in unserem Partnertierheim in Ungarn, kann aber nach Deutschland kommen, wenn Interessenten auf ihn warten.