Alter: geb. am 24. 4. 2013
Größe: derzeit ca. 30 cm und 6,5 kg

Hola,

mein Name ist Amadeo und ich bin ein kleiner Dackel-Irgendwas-Mix. Ich weiß es nicht so genau, aber eigentlich ist das ja auch völlig wurscht. Auf jeden Fall bin ich ein hübscher Bub, zumindest sagen das alle Zweibeiner.

Am 29. August haben uns unsere Pflegeeltern abgeholt und mit zu sich nach Hause genommen. Achso ja, uns weil meine Schwester Lillie auch mit nach Deutschland reisen durfte. Die wohnt jetzt zwar nicht mit mir zusammen bei meinen Pflegeeltern, aber wir sehen uns ganz ganz oft und dann fetzen wir immer total durch die Gegend, weil wir uns so freuen. Das ich nicht mit meiner Schwester zusammenlebe, ist eigentlich egal, denn in unserem Rudel gibt es noch drei andere von meiner Sorte, die ich so richtig schön nerven kann :o)

Mein Frauchen sagt immer, ich sei total süß, aber manchmal schimpft sie auch mit mir, weil ich wieder irgendwas anstelle, oder auf den Boden pinkele, obwohl ich gerade erst von draußen reingekommen bin. Leute, es ist manchmal ganz schön anstrengend, sich die Pippi draußen solange zu verheben, bis ich endlich wieder im zuhause vom Rudel bin und dann endlich laufen lassen kann.
Ich kann also nicht wirklich verstehen, dass mein Frauchen da mit mir schimpft, aber anscheinend mache ich da doch irgendwas nicht ganz richtig.
Wenn ich aber draußen mein Geschäft erledige, freut sich mein Frauchen wie ein Schneekönig und jubelt und ruft mich und streichelt mich. Ist das denn normal? Hmmmm.... mal sehen ob ich mir das irgendwann merken kann...

Was ich ganz ganz gerne mag ist, wenn mein Frauchen (zur Not auch ein anderer Mensch) mich auf den Arm nimmt und mit mir kuschelt. Das liiieeebe ich. Es ist so schön und fühlt sich an wie bei meiner Mama, wenn ich das Herz klopfen und das Atmen höre. Dann bin ich ganz ruhig, mache die Augen zu und schlafe da doch tatsächlich auch ein.

Mein Frauchen sagt, dass ich leider nicht bei ihr bleiben kann, denn da ist noch die kleine Maya und die kann mich überhaupt nicht leiden, weil ich immer so wild bin und sie ist doch nur halb so groß wie ich. Dabei will ich doch immer nur mit ihr spielen, aber irgendwie versteht sie das nicht richtig und wird dann immer ganz böse mit mir.

Frauchen sagt, ich soll noch ein paar Daten von mir bekannt geben:
Ich bin Ende April geboren, wurde bevor wir nach Deutschland reißen durften, gechippt, geimpft und habe auch einen ganz eigenen Ausweis. Außerdem soll ich sagen, da ich ja irgendwann auch mal ein richtiger Mann werde, suche ich Menschen die dafür sorgen, dass ich kastriert (Autsch!!!) werde, weil ich nicht in Gefahr laufen möchte, irgendwann mal Papa zu werden. Ich hab als Babie schon so viel mitmachen müssen, dass möchte ich keinem anderen Babie zumuten.

So und nu fällt mir nix weiter ein. Aber wenns was neues gibt, werde ich es ganz bestimmt hier berichten.

Jetzt guckt euch mal die Bilder von mir an und wenn ihr mich auch so süß findet, wie alle anderen, dann meldet euch doch mal bei meinem Pflegefrauchen. Ich freue mich über einen Besuch von Euch.

Achja, die Adresse von meinem Frauchen lautet:
Nicolé Mäschig-Nölle, 74582 Gerabronn, Tel.: 0 79 52/92 19 19, Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bis bald dann,
Euer Amadeo