Angie kam zusammen mit ihrem Bruder Brad ins Tierheim, der Besitzer hat sich nicht um die beiden gekümmert, so dass sie immer auf der Straße herumstreunten. Angie ist eine anfangs scheue, aber sehr süße kleine Hündin. Mit etwas Sachkunde und Geduld wird sie sich zu einer bezaubernden Hündin entwickeln und ein treues kleines Familienmitglied abgeben, die ihrem Besitzer nicht von der Seite weichen möchte. Da sie und ihr Bruder kaum sozialisiert waren, muss sie noch viel lernen, wird aber zu einem offenen, fröhlichen und verspielten Hund heranwachsen. Mit anderen Hunden kommt sie gut klar. Angie kommt am 7/12 ins Tierheim