Asya wurde abgegeben, da sie sonst aufgrund der schlechten Haltungsbedingungen eingezogen worden wäre. Asya ist unheimlich

lieb, möchte gestreichelt werden, hat dann aber wieder auch bei Unbekannten Angst und schaut weg. Kennt sie ihre Bezugspersonen, dann freut sie sich und geht gerne spazieren. Sie wird von ihren ehem. Besitzern, die sie nur in der Scheune gehalten haben als gutmütig, ruhig und mit Rüden wie Hündinnen verträglich beschrieben. Sie soll Kinder jeder Altersklasse kennen, gerne Auto fahren und über eine leichten Jagdtrieb verfügen. Über niedrige Zäune bis 1m kann sie springen. Wir suchen für die nette junge Dame nun ein Zuhause, wo sie geliebt und wie ein vollwertiges Familienmitglied behandelt wird.