Vermittelte Hunde

Wir lieben Geschichten... Wenn Sie ein Tier von uns haben, dass Sie vielleicht sogar über diese Webseiten gefunden haben, dann erzählen Sie uns doch einfach, wie es weitergeht, am Besten per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NAchdem sein Besitzer nun wieder im Krankenhaus ist suchen wir für den netten kleinen Rüden ein neues Zuhause.


BERTA – Jagdhundmix - *5/2011 - 60cm

Der Besitzer der Hündin ist leider so krank, dass er nicht mehr in sein zu Hause zurückkehren kann, darum suchte er bei uns nach einem Platz für seinen Hund und Berta kam in ein Tierheim am Plattensee. Berta ist ein richtiges Schätzchen, mit unglaublicher Anhänglichkei. Sie ist sehr anpassungsfähig, hängt sehr am Menschen und liebt groß und klein. Sie ist leinenführig, gut sozialisiert, ein leicht zu händelnder Hund. Wir suchen für sie einen neuen Menschen, wo sie mit im Haus leben darf, da sie sich nach der Gesellschaft des Menschen sehnt. Ein rüstiger Rentner oder jemand wo sie mit zur Arbeit gehen darf wäre ideal für sie. Sie macht nichts kaputt, kann auch alleine in der Wohnung bleiben, ein ruhiger Hund. Berta hat das Wichtigste im Leben verloren und sucht jetzt eine neue Bindung...den Menschen oder die Familie, zu der sie bis an ihr Lebensende gehören darf.



Der Hund befindet sich noch in unserem PArtnertierheim am Plattensee und darf kommen,
sobald sich Interessenten für ihn finden. Interessenten können sich melden unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wir haben Bessy auf einem Autobahnrastplatz gefunden und konnten sie zunächst nicht einfangen. Wir mussten ihr erst ein Beruhigungsmittel geben, um sie dann ins Tierheim bringen zu können. Sie ist insgesamt auch eine sehr liebe Hündin, aber sie ist dennoch ein wenig verschüchtert und hält anfangs die Menschen auf Distanz. Vermutlich hat sie schon viel Schlechtes mit diesen Zweibeinern erlebt, aber mit ein wenig Geduld und Zuwendung wird auch sie zu einem großartigen Familienmitglied. Sie kommt mit Weibchen, wie Rüden, sehr gut aus

 


Betyár war zuerst sehr gekränkt, dass er sein altes Herrchen verlassen musste. Er war traurig und hatte kein Vertrauen mehr aber das änderte sich schnell, denn er sehnte sich bald wieder nach Liebe und Anerkennung. Mit großen Augen misst er den Menschen der sich ihm nähert, ob er ihn in sein Herz schliesst Betyár sehnt sich nach Liebe und Ruhe, einen warmen Korb und Sicherheit, wo er seine letzten Jahre verbringen kann und das Bild seines geliebten Vorbesitzers verblasst. Wir hoffen, dass unser alter Betyár noch ein neues zu Hause findet. Wir empfehlen ihn nicht in ein größeres Rudel aber die Gesellschaft eines anderen, friedlichen Hundes wäre nicht schlecht. Er sucht einen schönen, ruhigen Platz


BIANCA – 1,5 Jahre alt 47cm hoch und 16kg schwer

Bianca wurde von einer Tierfreundin in Moskau am 24. Oktober 2014 neben ihrem Haus gefunden Sie hatte ein altes Halsband an aber die Nachbarn wussten dass sie schon einige Tage dort herumlief. Sie war nur noch Haut und Knochen und sehr erschöpft und müde. Beim Tierarzt wurde festgestellt dass sie an einer Darmentzündung litt, die beim Arzt behandelt wurde. Bianca kannte weder das Laufen an der Leine noch irgendwelche Kommandos und hatte Angst vor Stöcken. Sie hat das Laufen an der Leine gelernt, lebt zusammen mit den anderen Hunden in der Wohnung, akzeptiert dort die Katzen, Katzen im Freien werden jedoch gejagt. Sie ist auch längst nicht mehr so ängstlich wie zu Beginn, ihre Angst vor Männern in schwarzer Kleidung und die nach Alkohol riechen ist geblieben. Sie mag Rüden, je größer je besser und hat Respekt vor diesen. Weibchen sollten unbedingt größer und kräftiger als sie selbst sein. Sie benötigt viel menschliche Zuwendung und Aufmerksamkeit, bettelt um Streicheleinheiten und möchte einfach spüren, das sie gemocht wird. Vor dem Tierarzt hat sie große Angst.

 


                      Bianca

Bianca wurde im May 2015 in den Straßen von Moskau gefunden und kam in ein kleines Tierheim wo sie zusammen mit 20 Hunden und vielen Katzen lebt. Sie ist ein knappes Jahr alt und 54cm hoch. Sie ist mit den Hunden und Katzen dort gut verträglich und sucht nun ein endgültiges Zuhause. 

Bianca kann nach Heilbronn kommen wenn sich Interessenten für sie melden


Bibbi

 

Sie ist ca 4 Jahre, medium, ca 50cm, geimpft, kastriert

 

Bibbi steht etwas verloren und traurig auf dem Platz herum. Obwohl sie im Schutzcamp ist, scheint sie nicht glücklich zu sein. 


Im geheimen wünscht sie sich halt eine Familie, ein eigenes Zuhause, mit lieben Menschen, die zu ihr gehören. 
Bibbi ist sehr lieb mit allen Hunden und ein freundliches Mädel, bei Menschen ist sie etwas schüchtern am Anfang. Aber wenn sie sie kennt, ist sie auch zutraulich. Sie hat eben bis jetzt keinen Grund, den Menschen einfach so zu vertrauen .


Wir wünschen uns so sehr, das Bibbi endlich gesehen wird und sich jemand in sie verliebt!!! 

 

Für weiter Informationen, Bilder oder bei Interesse bitte melden bei:

 
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 




Vizsla-Mix, weiblich, geb. ca. Januar 2009, Schulterhöhe 49 cm, gechipt und geimpft,  kastriert Biborka wurde in einem nahegelegenen Dorf gefunden und von tierlieben Menschen ins Tierheim gebracht.
Die junge Hündin ist sehr offen und geht auf jeden freundlich zu. Sie ist sehr temperamentvoll, aber trotzdem leicht zu handhaben, da sie schnell lernt. Sie wäre eine ideale Begleiterin für eine aktive Familie mit älteren Kindern, da sie kleine Kinder in ihrer Power einfach umwerfen würde. Sie ist ein Schatz und sicherlich eine Bereicherung für jede Familie. Mit weiblichen Artgenossen verträgt sie sich nihct.

Billy ist am 1/4/2008 geboren und wurde abgegeben, da er nicht gut alleine bleiben kann und sich dir NAchbarn beschwert haben wenn er bellt.

Er ist sehr lieb mit Menschen, stubenrein, kennt den Umgang mit Kindern jeder Altersstufe und ist ein ruhiger Hund, der auch gerne im Auto mitfährt. Billy kann Türen öffnen und kann Sitz und Platz. Den Umgang mit anderen Hunden hat er nicht gelernt, er mag sie eher nicht wenn man sie trifft und er an der Leine ist, das muss er wie das alleine bleiben noch in einer guten Hundeschule lernen.



Billy wurde als Fundhund ins Tierheim gebracht und es kam jemand, der meinte er vermisse seinen Hund und es wäre Billy. Einen NAchweis wie Pass, Bild Steuermarke hatte er nicht dabei und kam auch nie mehr ins Tierheim. Billy ist seitdem auf einer Pflegestelle untergebracht und wir suchen nun ein neues Zuhause für ihn.

Billy ist ein fünfjähriger Fundhundrüde, der ein Mischling zwischen Terrier und Spitz ist. Er läuft schön an der Leine, aber kann auch ohne laufen und lässt sich toll abrufen.
Billy liebt es überall dabei zu sein und ist sehr anhänglich. Außerdem ist er sehr verträglich mit anderen Hunden. Er ist stubenrein und liebt lange Spaziergänge. Im Haus ist er ruhig und verschmust.

Für ihn wünschen wir uns ein zu Hause, bei dem er endlich geliebt wird :-)

Interessenten melden sich bei :

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Billy ist ein bildschöner schwarz weißer Borderrüde, etwas mobbelig und sucht ein neues Zuhause, da seine Besitzer ihm krankheitsbedingt nicht mehr gerecht werden können.
Billy ist stubenrein, kann halbtags alleine bleiben, bellt wenn es klingelt, lässt nach schnüffeln aber jeden Besucher in die Wohnung.
Billy zieht anfangs an der Leine, macht Sitz und Platz und gräbt gerne nach Mäuschen. Er ist in der Wohnung ein ruhiger, draußen ein bewegungsfreudiger Hund, der gerne ausgelastet werden möchte und brav im Auto mit fährt.
Er kennt den Umgang mit Kindern ab 10 Jahren und ist meistens mit Hündinnen verträglich, bei Rüden zieht er stark an der Leine hin und ist laut Besitzer nicht verträglich. Er ist ein eher unsicherer Hundemann, der für jedes nette Wort sehr dankbar war, sehr aufmerksam ist und sich aus Stresssituationen gut abrufen lässt
Er liebt Wasser und spielt gerne mit dem Ball.

Interessenten melden sich bitte im Tierheim, wir stellen dann den Kontakt zu den Besitzern her.

Peter wurde von Passanten zu uns gebracht, die beobachtet hatten, wie er in den Neckar geworfen wurde und die auch die Polizei gerufen haben. Er ist ein nicht mehr ganz junger, sehr sehr netter Hundemann, auch mit Rüden verträglich, wedelt und freut sich wenn er beachtet wird und geht gerne spazieren. Nach diesem Erlebnis sucht er schnell ein schönes Zuhause!! Wer Angaben zu den Besitzern machen kann, meldet sich bitte im Tierheim. Nachdem die Besitzer gefunden sind wissen wir dass der immer gut gelaunte kleine MAnn Billy heisst!

BINO

Bino ist ein wunderschöner, orange-belton Setter-Rüde,  sehr verträglich, fröhlich und hat noch viel vor in seinem Leben.
Er ist stubenrein und kann auch prima allein bleiben, aber nichts desto trotz möchte er seinem Menschen gefallen und immer alles gut machen.
Bino zeigt keinerlei Jagdtrieb und läßt sich sehr gut abrufen. Er ist sehr klug und möchte gefordert und gefördert werden.
Bino geht gut an der Leine und das kleine Hunde 1 x 1 kann er auch schon. Es wäre wunderbar wenn sich sein neues Herrchen/Frauchen mit ihm zur Hundeschule aufmachen würde,
weil er so unheimlich klug und gelehrig ist. Es macht ihm so viel Spaß zu zeigen was er für ein toller Hund er ist.
Bino ist ein so wunderbarer, liebevoller Hund, ein absoluter Sechser im Lotto für seine Menschen. Er hat ein großes Herz und will es auf Lebenszeit verschenken.
Er ist einfach ein Goldstück und mit der richtigen Politur glänzt er wie der Sonnenschein.Bino ist auf einer Pflegestelle in 92237 Sulzbach und kann dort besucht werden.
Kontakt der Pflegestelle:
A. Lindner
Tel. 09661-53124
oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!