Der große weiße Perserkater Janusch und Mala, das zierlichere, kleinere graue Mädel  müssen dringend abgegeben werden. Ihr Herrchen hat einen schwere Lungenkrankheit und die Beiden dürfen nicht mehr mit der Familie unter einem Dach leben. Im Momentsind  sie in einem Nebengebäude des Hauses untergebracht  aber auf Dauer ist das natürlich keine Lösung und so hoffen wir auf diesem Wege für die Beiden einen neues schönes Zuhause zu finden.  Sie sind zwischen 4 und 5 Jahre alt, reine Wohnungskatzen und sollten zusammen bleiben dürfen, da sie seither nie getrennt waren. Janusch ist sofort mit allen gut Freund, Mala ist am Anfang etwas zurückhaltender, taut aber recht schnell auf und ist dann auch eine Schmusebacke. Welcher Perserliebhaber kann sich für die Beiden begeistern?