Fehler
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/August/0815 katzenkindre zimmermann/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 3 Siammaedchen/
Hinweis
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/August/0815 katzenkindre zimmermann/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 3 Siammaedchen/

Vermittelte Katzen

Wir lieben Geschichten... Wenn Sie ein Tier von uns haben, dass Sie vielleicht sogar über diese Webseiten gefunden haben, dann erzählen Sie uns doch einfach, wie es weitergeht, am Besten per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der „dicke“ Mann und die
„dicke“ Frau.Wir sind Marys Kinder und wohnen zur Zeit mit Mama noch bei Frau Doktor. Die hat
uns keine Namen gegeben, weil sie es sonst gar nicht mehr fertig bringt, uns herzugeben. Wir sind zehn Wochen alt und die Frau Doktor sagt wir wären gesund und sehr gut sozialisiert (hoffentlich ist das nichts Unanständiges). Gebt euch einen Schubs und fragt nach uns, sonst behält die Frau Doktor uns noch. Stellt euch das mal vor, nicht auszudenken: ein Leben lang beim Tierarzt, rettet uns!
Wir verstehen uns super und spielen gerne miteinander. Deshalb gibt es uns nur im Doppelpack!
Die „dicke“ Frau: Schwarz, Halblanghaar, auf einem Auge reduzierte Sehfähigkeit, ist angeboren. Trotzdem topfit, Spitzname: „Fräulein 6000 Volt“.
Der „dicke“ Mann: Schwarz-weiß, plüsch,Langhaar.

Der „dicke“ Mann und die
„dicke“ Frau.Wir sind Marys Kinder und wohnen zur Zeit mit Mama noch bei Frau Doktor. Die hat
uns keine Namen gegeben, weil sie es sonst gar nicht mehr fertig bringt, uns herzugeben. Wir sind zehn Wochen alt und die Frau Doktor sagt wir wären gesund und sehr gut sozialisiert (hoffentlich ist das nichts Unanständiges). Gebt euch einen Schubs und fragt nach uns, sonst behält die Frau Doktor uns noch. Stellt euch das mal vor, nicht auszudenken: ein Leben lang beim Tierarzt, rettet uns!
Wir verstehen uns super und spielen gerne miteinander. Deshalb gibt es uns nur im Doppelpack!
Die „dicke“ Frau: Schwarz, Halblanghaar, auf einem Auge reduzierte Sehfähigkeit, ist angeboren. Trotzdem topfit, Spitzname: „Fräulein 6000 Volt“.
Der „dicke“ Mann: Schwarz-weiß, plüsch,Langhaar.


grau
gelb
kamen aus schlechter Haltung aus einer dunklen Garage zu uns

Der große weiße Perserkater Janusch und Mala, das zierlichere, kleinere graue Mädel  müssen dringend abgegeben werden. Ihr Herrchen hat einen schwere Lungenkrankheit und die Beiden dürfen nicht mehr mit der Familie unter einem Dach leben. Im Momentsind  sie in einem Nebengebäude des Hauses untergebracht  aber auf Dauer ist das natürlich keine Lösung und so hoffen wir auf diesem Wege für die Beiden einen neues schönes Zuhause zu finden. 

Weiterlesen...

Zwei Kater, 8 Jahre alt, sehr lieb, sozial und hundeverträglich, frisch sanierte Zähne, ruhig und schmusig.
Interessenten melden sich bitte bei Rosita Scheidt <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!> oder 06205-16983

Die Beiden werden momentan als Wohnungskatzen gehalten, liegen aber am liebsten auf dem Balkon, sie sind sehr neugierig und verschmust und gehen brav auf ihre Katzentoilette,
Interessenten melden sich bitte bei: Patrik Stolte, Haustelefon 071929310101, Handy 015122418202, ich wohne in Murrhardt/Fornsbach PLZ 71540

Dié beiden sind nun 8 Wochen alt (13_06_2013) und warten zusammen auf ein schönes Zuhause.

Die beiden sind mit der Flasche von ener Tierfreundin aufgezogen worden und werden über das Tierheim vermittelt.Den Kontakt zu der Pflegemama stellen wir für Interessenten über das Tierheim her.

Beschreebung: schwarzer Kater, ca 8 Wochen alt, schönes Fell, verschmust,spielt gerne, schläft
aber auch gerne auf dem Schoß ein, geht aufs Katzenklo
schwarze Katze, ca 8. Wochen alt, zierlich, verspielt, zutraulich, geht auf das Katzenklo

Zwei Siamkatzen suchen zusammen von privat ein neues Zuhause

Lily, 10 J., ist eine Siamesin, blue point und sehr zutraulich und verschmust.
Lucy, 7 J., ist eine Balinesin, seal torty und sehr scheu.

Beide kennen kleine Kinder und haben damit kein Problem. Zu Hunden haben sie allerdings bisher keinen Kontakt. Zu zweit sind die Katzen momentan tagsüber alleine. Es sind reine Hauskatzen, von denen ich mich aus Zeitmangel trennen muss.

Ich möchte die Katzen nur zusammen in ein neues Zuhause geben, da sie sehr aneinander gewöhnt sind.

 

 

Gerne stellen wir den Kontakt zu dem Besitzer für Sie her.

27 Katzen aus Wohnungshaltung suchen ein Zuhause


Unkontrolliert haben sich diese Wohnungskatzen vermehr und müssen nun schnellst möglich  in eine neues Zuhause vermittelt werden. Alle Katzen sind noch recht jung, die älteste 4 Jahre alt, darunter sind auch ca. 6 Katzen aus dem Frühjahrswurf.

Sie sind alles unheimlich zutraulich, lassen sich tragen und sind sehr neugierig.

Die Katzen befinden sich noch in ihrem jetzigen Zuhause, Interessenten melden sich bitte im Tierheim oder per mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

27 Katzen aus Wohnungshaltung suchen ein Zuhause.Unkontrolliert haben sich diese Wohnungskatzen vermehr und müssen nun schnellst möglich  in eine neues Zuhause vermittelt werden. Alle Katzen sind noch recht jung, die älteste 4 Jahre alt, darunter sind auch ca. 6 Katzen aus dem Frühjahrswurf.

Weiterlesen...

Die Mama und ein Baby lagen noch unter dem Auto und wir versuchen sie einzufangen. Die drei imTierheim sind lieb und nett, ein Mädel und 2 Jungs (sw)
Werden über den TSV Eppingen vermittelt.