Vermittelte Kleintiere

Wir lieben Geschichten... Wenn Sie ein Tier von uns haben, dass Sie vielleicht sogar über diese Webseiten gefunden haben, dann erzählen Sie uns doch einfach, wie es weitergeht, am Besten per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

Die beiden sind ca. 1 Jahr alt (1/2 Jahr bei uns nun), haben noch nicht gebrütet, sind quicklebendig, haben Ausflug- sind aufmerksam bei Ansprache aber nicht handzahm (der eine ist sehr mutig, der andere eher zurückhaltend).
Wir möchten sie auch komplett mit ihrem gewohnten Käfig abgeben und da sie, typisch ihrer Art, nur aufeinander fixiert sind, sollten sie auch nicht vergesellschaftet werden.
Wenn wir für sie ein neues gutes Zuhause finden könnten, würden wir sie kostenlos abgeben (der Käfig ist ebenfalls neu angeschafft, allein er hatte den Wert von über 150,- Euro). Wir wünschen uns auch, dass sie im Umkreis HN vermittelt werden, wir selbst wohnen in einem Ortsteil von Löwenstein.

Wunderschönes Agarponiden Pärchen abzugeben!
Wir müssen uns von unseren beiden Vögeln trennen! Ca. 1 Jahr alt, Freiflug gewöhnt
Wir geben sie nur komplett mit Käfig und Zubehör (Käfig auf Ständer mit Rollen)ab, da wir keine Vögel mehr werden halten können (Neurodermitis), und  wir wünschen uns für sie ein gutes,artgerechtes,
zuverlässiges neues Zuhause.

Stefanie Gmoser Sulmstr. 55 74245 Löwenstein Handy 0176 76 777210 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">sDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Alaska  stammt aus dem Kleintierzüchterverein Z80 in HN wo sich
viele Katzen unkontrolliert vermehrt haben. Er ist ca 3/2016 geboren und lernt im Tierheim den Umgang mit Menschen

Die beiden Kaninchen wurden am Frankenbacher Wald von einem Hund in einem Karton unter einem Hochsitz gefunden, wohin man sie zum Sterben ausgesetzt hat

Albin wird am 5/3 kastriert udn kann dann am 4/4 zu einem Weibchen ziehen

Albin ist reserviert

Die beiden Kaninchen wurden am Frankenbacher Wald von einem Hund in einem Karton unter einem Hochsitz gefunden, wohin man sie zum Sterben ausgesetzt hat.

Albrecht wird am 5/3 kastriert udn kann dann am 4/4 zu einem Weibchen ziehen

Albrecht ist reserviert


ALENKA....mit den Dackelbeinchen

Mischling

geb. 20.12.16.

30 cm hoch

6 kg schwer  (Stand: Mitte Mai 2017)

Alenka lebt nun auf einer Pflegestelle mit einer Hündin und zwei hundeerfahrenen Katzen zusammen. Sie kennt alle Alltagsgeräusche und fährt auch gern Auto. Alenka ist stubenrein und läuft schon ganz anständig an der Leine. Allein bleiben muss sie noch lernen. Sie lernt sehr schnell und kann schon einige Kommandos. Draußen beim Gassi gehen machen ihr große, fremde Hunde noch etwas Angst. Alles in allem ist Alenka aber ein ganz süßer, unkomplizierter und lebhafter Welpe, der gerne kuschelt und immer dabei sein will. Also, eine richtige Zuckermaus! Es wäre schön, wenn im neuen Zuhause ein Garten wäre, da sie am liebsten draußen ist und sich "im Gras wälzen" findet sie besonders toll. In ihrem neuen Zuhause sollten die Kinder schon größer sein, ein schon vorhandener Hund und/oder hundeerfahrene Katzen würden ihr auch gefallen.

Alenka ist auf einer Pflegestelle in 74078 Heilbronn und kann dort gerne besucht werden.

Kontakt:

M. Remiro

Tel. 07131-5941634