Mein Hund

Fehler
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
Hinweis
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner

Vögel



Ein Tierferund schrieb:
Im April dieses Jahres habe ich 8 Küken aufgenommen die "übrig" waren, mit der
Absicht Ihnen ein angenehmes Leben zu ermöglichen allerdings wurden daraus nun 2 Hennen und 6 Hähne. Nachdem die Tiere nun ausgewachsen sind beginnen die Hähne mit Revierkämpen und mit morgendlichen Krähkonnzerten. Beides stellt sich als Problem dar.
Natürlich haben sich bisher einige Hobbyzüchter angeboten die Tiere aufzunehmen, allerdings

befürchte ich dass die Hähne dann in Kürze in der Bratpfanne landen und das würde ich gerne vermeiden. Daher meine Frage an Sie, ob Sie mir hierbei aktiv helfen können oder ob Sie
Gnadenhöfe oder ähnliches kennen die ein Herz für den einen oder anderen Gockel haben,
damit  die armen Kerle  noch ein paar Jahre zu leben haben. Ich hoffe Sie können mir helfen, da die Sache mittlerweile wirklich eilt und meine Nachbarn zuhnehmend weniger Verständnis haben wenn jeden Morgen 6 Hähne wettkrähen.




ihn holten wir in Kirchardt aus einem Garten am 4/5/2017 ab.
Auch die Kleintierzuchtvereine wussten nicht wem er gehört, sie hatte zuvor schon versucht ihn einzufangen
{gallery}Bildordner{/gallery}
gefunden in Neuenstadt
{gallery}Bildordner{/gallery}
zwei und drei JAhre alt, handzahm