1

Jim und Molly

Jim und Molly

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich / männlich
Geburtsdatum: ca. 10/2020

Nicht im Tierheim, sondern BEI EINER PFLEGESTELLE!
Jim und Molly wurden Anfang November 2020 mit ihren Geschwistern (vermittelt) von der Tierrettung in einem Gebüsch gefangen. Zu dem Zeitpunkt waren sie ca. 6 Wochen alt. Die Kätzchen wurden eine lange Zeit aufgepäppelt und medizinisch versorgt. Mittlerweile sind sie geimpft und mehrfach entwurmt. Die Kastration steht Mitte März 2021 an, danach dürfen Jim und Molly umziehen.

Die beiden hübsch gezeichneten Jungkatzen sind noch gehemmt und unsicher. Molly ist sehr neugierig und sitzt pünktlich zur Fütterungszeit an der Tür. Sie schnuppert an der Hand und spielt sehr gerne mit dem Laserpointer. Dabei vergisst sie, dass sie ja “eigentlich” Angst hat und spielt ausgelassen. Jim beobachtet alles ganz genau und beteiligt sich auch immer häufiger am Spiel. Beide möchten noch nicht gestreichelt werden und bestimmen selbst das Tempo des Zutrauens. Jim und Molly gehen selbstverständlich aufs Katzenklo, fressen gut und kuscheln gerne zusammen in einem Körbchen. Für die beiden Jungkatzen suchen wir ein ruhiges Zuhause mit Menschen die Geduld haben. Freigang darf erst nach einer festen Bindung zum Dosenöffner erfolgen.

Jim und Molly waren bereits vermittelt, kamen aber nach einer Woche zurück, weil sie sich noch nicht streicheln ließen.

Die beiden leben auf einer Pflegestelle in 74259 Widdern. Interessenten können gerne Kontakt über WhatsApp: 0152/53169761 oder per E-Mail: helena-duellberg@gmx.de aufnehmen.

Haben Sie Interesse?

Dann vereinbaren Sie gleich einen Termin zum Kennenlernen!

<< ZURÜCK