Katzen- Freigang

Bitte beachten Sie auch die Hinweise hier.


Die vier Katzenkinder wurden in Möckmühl eingefangen, wo sie ihre Mutter in einem Kellerschacht geboren hat. Sie kamen am 17/9 ins Tierheim und sind ca. 5 Wochen alt.

Agnetha
Frida (Anni Frid)
Benny
Björn

Michael ist getigert weiß gezeichnet und das fünfte Kind der scheuen Mutter aus Möckmühl in der Brahmsstraße

An einer Futterstelle im Weinberg wurden ca 30 Katzen angefüttert, die nun eingefangen werden müssen. Sie sind schüchtern bis scheu im Umgang mit Menschen, so dass wir geduldige Tierfreunde für sie suchen, die ihnen Zeit zum Eingewöhnen geben und Plätze für die scheuen wo sie versorgt werden und warmen Unterschlupf haben wie in Reiterhöfen oder Bauernhöfen

An einer Futterstelle im Weinberg wurden ca 30 Katzen angefüttert, die nun eingefangen werden müssen. Sie sind schüchtern bis scheu im Umgang mit Menschen, so dass wir geduldige Tierfreunde für sie suchen, die ihnen Zeit zum Eingewöhnen geben und Plätze für die scheuen wo sie versorgt werden und warmen Unterschlupf haben wie in Reiterhöfen oder Bauernhöfen

An einer Futterstelle im Weinberg wurden ca 30 Katzen angefüttert, die nun eingefangen werden müssen. Sie sind schüchtern bis scheu im Umgang mit Menschen, so dass wir geduldige Tierfreunde für sie suchen, die ihnen Zeit zum Eingewöhnen geben und Plätze für die scheuen wo sie versorgt werden und warmen Unterschlupf haben wie in Reiterhöfen oder Bauernhöfen..
Eingefangen am 21_12_2017

An einer Futterstelle im Weinberg wurden ca 30 Katzen angefüttert, die nun eingefangen werden müssen. Sie sind schüchtern bis scheu im Umgang mit Menschen, so dass wir geduldige Tierfreunde für sie suchen, die ihnen Zeit zum Eingewöhnen geben und Plätze für die scheuen wo sie versorgt werden und warmen Unterschlupf haben wie in Reiterhöfen oder Bauernhöfen..
Eingefangen am 31_12_2017

An einer Futterstelle im Weinberg wurden ca 30 Katzen angefüttert, die nun eingefangen werden müssen. Sie sind schüchtern bis scheu im Umgang mit Menschen, so dass wir geduldige Tierfreunde für sie suchen, die ihnen Zeit zum Eingewöhnen geben und Plätze für die scheuen wo sie versorgt werden und warmen Unterschlupf haben wie in Reiterhöfen oder Bauernhöfen

Asina wurde schon im Juni als Streunerin in einem Schrebergarten gemeldet wo sie Babys bekommen hatte. Vier der fünf Kinder haben wir gefangen, eines hat sie nach der Fangaktion weggebracht und es wurde wieder Anfang August gesehen.
Am 18/8 wurde Asina eingefangen, kastriert und wartet nun auf Menschen, die ihr etwas Zeit zum Eingewöhnen geben