Die kleine, zierliche Chihuahua Mix Hündin (4 kg) mit längeren Haaren wurde angeblich am 07.02.2020 mit ihren etwa 1 Woche alten Welpen ausgesetzt auf einem Spielplatz in Heilbronn gefunden.
Nach der Erstuntersuchung in der Tierklinik hat man Hundemama Fee auf ca. 2-3 Jahre geschätzt, ihre beiden Kinder Fila (dunkel mit weiß) und Fine (hell) sind ca. am 01.02.2020 geboren. Alle drei Hündinnen sind bei einer Mitarbeiterin des Tierheims auf Pflegestelle untergebracht. Dort wachsen Sie mit drei weiteren erwachsenen Großhunden auf und werden bestens sozialisiert. Mittlerweile sind die Welpen 7 Wochen alt, fressen selbstständig, toben fleißig mit den anderen im Hof & Garten und gewöhnen sich schon an Brustgeschirr & Leine. Die Hundemama Fee ist Menschen gegenüber Anfangs sehr misstrauisch und benötigt Zeit um Vertrauen aufzubauen. Fine (hell) ist eher die frechere und dickköpfigere von beiden. Die Welpen sind jetzt ca. 3 kg schwer und werden etwas größer/kräftiger als ihre Mama, der Vater ist leider unbekannt. Alle drei suchen ein erfahrenes, liebevolles Zuhause.

Interessenten können sich direkt bei der Pflegestelle per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Update: Fee darf auf der Pflegestelle bleiben, Fila (dunkel mit weiß) ist vermittelt

Helfen als Sponsor

Blickpunkt Tier

Blickpunkt TierHier die Ausgabe 22 der Blickpunkt Tier zum Download
(Größe 4,7 MB, PDF-Format)

Anmeldung