Kascha kam ins Tierheim, da sie ihr Besitzer für längere Zeit nicht mehr versorgen kann.
Die Hündin ist recht stur, war es gewohnt sich selbst überlassen zu entscheiden, beschützt ihren Korb und ihre Menschen und Fremde werden in ihren Räumen gerne auch weggeschnappt.
Sie liebt es Gassi zu gehen, zieht dabei recht kräftig, kann aber auch an der Straße absitzen und ist ihren Menschen gegenüber verschmust und sehr anhänglich.

Helfen als Sponsor

Blickpunkt Tier

Blickpunkt TierHier die Ausgabe 22 der Blickpunkt Tier zum Download
(Größe 4,7 MB, PDF-Format)

Anmeldung