Bonnie wurde mit mehreren Geschwistern auf einem verlassenen Platz in einem Industriegebiet in Ungarn gefunden und in unser Partnertierheim am Plattensee gebracht.

Bonnie ist die schüchternste und größte unter den Geschwistern. Sie braucht viel Zeit und Geduld um sich zu öffnen, Vertrauen zu fassen und an Selbstsicherheit zu gewinnen. Kindern gegenüber zeigt sie sich bisher offener als mit Erwachsenen.

Für Bonnie suchen wir einfühlsame Menschen, die ihr die nötige Zeit der Eingewöhnung geben und danach Schritt für Schritt mit ihr die Welt erkunden und die junge Hündin erziehen. Ein souveräner Ersthund in ihrem neuen Zuhause würde ihr sicher gut tun. 

Helfen als Sponsor

Blickpunkt Tier

Blickpunkt TierHier die Ausgabe 22 der Blickpunkt Tier zum Download
(Größe 4,7 MB, PDF-Format)

Anmeldung