Ava ist eine 1,5 Jahre alte Hundedame, die bislang auf der Straße in Bulgarien gelebt hat und von dort adoptiert wurde. Sie kam von dort nach sieben Wochen ins Tierheim, da sie zu ängstlich war, oft im Garten gebellt hat und gegenüber der Ersthündin eifersüchtig reagierte (Futterneid und Wegdrängen wenn die andere Hündin gestreichelt wurde).
Ava liegt im Tierheim am liebsten in ihrer Flugbox, das ist ihr sicherer Rückzugsort. Sie sucht sich 1-2 Personen aus mit denen sie Kontakt aufnimmt und an denen sie dann förmlich klebt und sich auch gerne streicheln lässt. Draußen beim Gassigehen taut sie auf und schnüffelt solange keinen fremden Menschen kommen. Wenn sie Angst hat beginnt sie zu kriechen und versucht dann auch zu flüchten. Wenn Fremde in die Wohnung kamen und auf ihre Flugbox zugingen hat sie gebrummt.

Helfen als Sponsor

Blickpunkt Tier

Blickpunkt TierHier die Ausgabe 22 der Blickpunkt Tier zum Download
(Größe 4,7 MB, PDF-Format)

Anmeldung