Fehler
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/April/0415 trixie/
Hinweis
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/April/0415 trixie/
{gallery}katzen/freigang/2015/April/0415 trixie/{/gallery}Trixi ist eine grau getigerte, kastrierte und geimpfte Europäisch-Kurzhaar-Katze, die am 12.8.2004 geboren wurde. Sie ist eine liebe, lebensfrohe und sehr verträgliche Katze, die weder kratzt noch beißt (auch nicht, wenn sie in den Transportkorb muss). Auf ihren Liegeplätzen lässt sie sich gerne streicheln; vor allem auf dem Kopf mag sie es gerne und wenn sie gut drauf ist, kann man ihr auch den Bauch kraulen. Nachts kommt sie gerne ins Bett und kuschelt sich an. Trixi lebt derzeit harmonisch mit ihrer Mutter Lilly und dem Kater Purzel (ist nicht der Vater) in einer Wohnung, pflegt zu den beiden anderen Katzen ein friedliches und leicht distanziertes Verhältnis. Sie ist mehr auf den Menschen fixiert. Als Auslauf und Sonnenplatz hat sie eine große Terrasse. Ansonsten ist sie gut an ihr Dasein als Wohnungskatze angepasst.

Trixi hatte 2013 einen Rückenmarksinfarkt, der aber völlig ausgeheilt ist. Alle Blutwerte liegen im Normbereich. Es ist nichts zurückgeblieben; sie ist wieder völlig gesund und seither auch nicht wieder krank gewesen. Bei echtem Interesse erteilt auch die Tierärztin Auskünfte hierzu.

Ihre „Schwäche“ ist, dass sie gerne isst. Deshalb bekommt sie dreimal täglich jeweils 38 g des Diätfutters „Satiety Weight Management“ von Royal Canin. Damit hat sie ihr Gewicht von 5,8 kg bislang ganz gut halten können. Als Nachtisch ist sie ganz scharf auf zwei Teelöffel Magerquark, den sie heiß und innig liebt.
Bislang lebt Trixie zusammen mit Lilly und Purzel