Fehler
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Februar/0215 martha/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Juli/0715 fairy/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Februar/0215 romulus/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Februar/0215 susie/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/november/1115 poison/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Oktober/1015 ft grau weiss tattoo/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/August/0815 laurent/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Mai/0515 TYSON/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/nagetiere/2014/0714 hamter/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Mai/0515 rose/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/bilder/nagetiere/2014/0914 alxa/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 o mally
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/1214 toni/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
Hinweis
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Februar/0215 martha/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Juli/0715 fairy/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Februar/0215 romulus/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Februar/0215 susie/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/november/1115 poison/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Oktober/1015 ft grau weiss tattoo/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/August/0815 laurent/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Mai/0515 TYSON/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/nagetiere/2014/0714 hamter/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Mai/0515 rose/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/bilder/nagetiere/2014/0914 alxa/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 o mally
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/1214 toni/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner

Regenbogenbrücke

Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.

Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht aus reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille, bin ich der flinke Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.

Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.
Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot."

(Anonymes Zitat aus: Penelope Smith, Gespräche mit Tieren.)

{gallery}Bildordner{/gallery}
ist ein ruhiger, dt. Hütehundmix. Er ist misstrauisch bei Fremden und kann auf keinen Fall zu Kindern vermittelt werden. Er kennt den Umgang mit Hündinnen und Katzen, fährt im Auto mit, beschützt seine Menschen, liebt es zu baden und sucht erfahrenen Menschen, gerne als Zweithund.
{gallery}katzen/freigang/2015/Februar/0215 martha/{/gallery}
musste nach vier TAgen wegen Nierenversagen eingeschläfert werden....


Monk wurde in den Schrebergärten beim Trampolino am 16/10 eingefangen.
recht wilder KAtermann
{gallery}katzen/freigang/2015/Juli/0715 fairy/{/gallery}
getigerte klapperdürre und ausgemergelte Katzendame, lieb udn verschmust, die am 20/7 in Gemmingen gefunden wurde. Wir versuchen sie aufzupäppeln und suchen dann ein liebevolles Zuhause für die Omi
Leidre kam die Hilfe für Fairy zu spät, trotz Dauerinfusionen, zwei unterschiedlichen Antibiotika und zufüttern hat sieimmer weiter abgenommen und am Ende jede Nahrung verweigert. Am 5/8 wurde sie eingeschläfert

Wir erinnern uns noch genau an den Tag am 01.10.2007 als wir Louis damals war er 8 Jahre alt und abgemagert bis auf die Knochen Seit diesem Tag hat er uns sehr viel Freude bereitet und war ein absolut toller gutmütiger und sanfter Familienhund. Trotz seiner 8 Jahre sehr verspielt und ein toller Fußballer  Louis ist 15 Jahre alt geworden und hinterlässt zwei gebrochene Herzen… Wir danken ihm für diese 7 tollen Jahre, das absolute vertrauen bis zum letzt Atemzug und werden ihn nie vergessen.

Liebe Tierfreunde gebt auch älteren Hunden eine Chance, es wird einem so sehr gedankt und als Ersthund kann man sehr viel von Ihnen lernen – Wir sind das beste Beispiel dafür!!

Stefanie und Sebastian Bauer

{gallery}katzen/freigang/2015/Februar/0215 romulus/{/gallery}
Romulus kam als Fundkater zu uns udn war sehr verfilzt und verwahrlost.
Er war schnell in eien Leukosegruppe vermittelt, wurde  dort aber so von den anderen Katzen gemoppt, dass er leider wieder zurückkam.
Er ist zurückhaltend bei Menschen, faucht unsicher und liegt am liebsten in seinem Körbchen.
Mittlerweile ist er geschoren und sucht ganz schnell ein schönes warmes Zuhause.
Eine Woche später ist Leukose ausgebrochen, trotz Tierklinik wollte er nicht mehr fressen, die Lyphknoten waren alle dick genau wie die DArmschlingen und er sich trotz Infusionen nicht mehr erholt



 

Fedor haben wir auf dem Feriengebiet der Stadt gefunden. Anwohner meldeten, dass seit ein paar Tagen ein verstörter Hund herumläuft, der wahrscheinlich ausgesetzt wurde.
Der Junge Rüde war zuerst so verschreckt, dass wir ihn schwer fangen konnten. Obwohl er sich schon sehr verändert und wir ihn gut händeln können, benötigt er etwas Geduld und Verständnis. Er ist unbekannten Menschen und Situationen gegenüber noch ängstlich. Mit anderen Hunden kommt er gut aus, spielt gerne mit ihnen und ist nicht dominant. Viel Liebe und etwas Erfahrung kann man einen fröhlichen und selbstsicheren Hund aus Fedor zaubern. Zu ganz kleinen Kindern würden wir ihn noch nicht empfehlen, aber bei größeren und einer aktiven Familie wäre er ein glücklicher und treuer Kamerad.

kommt am 2.2.2015 nach Heilbronn ins Tierheim



NOCH WENIGE TAGE VOR IHREM REGEBOGENGAG UNSERE SONNE mit 16 JAHREN + 1 MONAT wurde das Bild gemacht

Mit 12 bekamen wir Susi/Tanja aus dem Tierheim, dort war sie 2-3 x von Vorhaltern (Besitzer gibt es nicht bei Tieren, man besitzt kein Tier ebenso wie man keinen Menschen besitzt) über ein Wochenende zur Probe, da noch ein Rüde im Haus war und das Verhältnis sehr distanziert war. Susi war ein Malinois . Sie hat in den 4 Jahren und 1 Monat soviel Kampfgeist bewiesen. Mit 12 Jahren noch einen Porsche-Motor in sich gehabt, öffnete sämtliche Türen und bellte laut bei jedem Klingeln. Da wir einen Geschäftsbetrieb hatten, half es nichts, Susi einzusperren. Es wäre auch nicht klug gewesen, sie brauchte eine Aufgabe. Kurzerhand haben wir sie unseren Kunden als ehemalige Chefsekretärin vorgestellt, die nur begrüßen möchte. Und 95 % aller Kundinnen und Kunden nahmen das „Angebot“ verständnisvoll an. Trotz Kieferlähmung und Bauspeicheldrüsenprobleme mit einwöchigem Klinikaufenthalt und der Blase eines Kamels, sie soff 20 Liter Wasser am Tag, schaffte sie es immer wieder, auf die Beine zu kommen. Bei der Lieferlähmung im sehr heißem Spätsommer wussten wir zunächst nicht wie wir ihr das Wasser zukommen lassen sollten, mit der Spritze war es zu wenig. So nahmen wir den Gartenschlauch und Susi genoss das viele, köstliche Naß. Künftig konnten wir keinen Garten mehr ohne Susi gießen, da sie sich voll Begeisterung an den Wasserschlauch hielt und immer mit ihrer Schnauze anteilig Wasser wollte. Bis zur Erkenntnis, dass sie Krebs hatte, verlief alles gut, auch in der Endzeit hielt sie es sehr tapfer durch und mit Ansprache von Frau Dr. Silke Guggolz gab es keinen Tag, an dem sie leiden musste. Sie konnte in Würde der Regenbogenbrücke entgegen schlummern. Sie war die Sonne für uns, die ununterbrochen schien, 4 Jahre und 1 Monat lang und ihre Liebe strahlt heute noch in unseren Herzen. Ich habe mir die Frage gestellt, ob es bei Hunden eine Reinkarnation gibt. Und es klingt wie eine Vision, aber ich habe ein Ölbild gefunden, auf dem „Susi“ zu erkennen ist, neben einem Schäfer. Das Bild habe ich „Heimkehr“ genannt, Susi läuft auf der rechten Seite des Schäfers und behütet Heidschnucken. Links vom Schäfer läuft eine „kleine Susi“ . Und diese wird eines Tages, aber das hat noch lange lange Zeit, Kiba sein, die wir aktuell mit 13 Jahren aus dem Tierheim haben und die genauso Ähnlichkeit Schäferhund-Mix mit Susi hat, die gleichen klaren Bernsteinfarbene Augen. Diese hatte Susi auch mit 16 noch, am letzten Tag. Und jetzt hat sie Kiba, mit einer Lebendigkeit mit 13 Jahren, wie es Susi einst mit 12 Jahren hatte. So ist das Leben wieder mit Sonnenschein, Freude und Frohsinn durch Kiba erfüllt. Für uns ist es immer bemerkenswert festzustellen, dass sogenannte ältere Hunde einem Menschen viel mehr an Freude und Zuwendung geben können, auch an Kraft und Dankbarkeit. Beide Entschlüsse, sich für einen älteren Hund zu entscheiden, haben wir nie bereuen müssen. Denkanstoß an alle Tierhalter und Tierliebhaber, die sich einen Hund aus dem Tierheim holen wollen.
 
Familie Werner Schnepf Heilbronn – September 2014
{gallery}Bildordner{/gallery}
männlich und jung, wurde vom Finder in die Klinik Frankfurter Straße gebracht
wurde leider am nächsten TAg  in der Klinik eingeschläfert - FIP



Leider ist unser geliebter Garib am 22.05.14 über die Regenbogenbrücke gegangen. Er war fast 5 Jahre ein unersätzlicher Freund und toller Begleiter.
Er liebte ausgiebige Gassigänge und im Auto mitzufahren war für ihn auch kein Problem. Im Sommer plantschte er gerne im Wasser um sich anschliessend in der Sonne zu wälzen. Ausgiebiges Schnüffeln war eines seiner liebsten Hobbies.
Wir hatten eine schöne Zeit zusammen, doch leider machte ihm die Arthrose und ein Rachentumor zu schaffen. Die Entscheidung ihn zu erlösen viel uns nicht leicht, aber man muss in dieser Situation an das Leid des Tieres denken und nicht an den eigenen Schmerz.
Ruhe in Frieden! Am Ende des Regenbogens sehen wir uns wieder.
Petra + Timo

{gallery}katzen/freigang/2015/Februar/0215 susie/{/gallery}

Vier Kinder einer streunenden Mutter, wovon zwei ins Tierheim kamen.
Die beiden sind noch recht schüchtern und den Umgang mit Menschen nicht gewöhnt. Sie benötigen etwas Eingewöhnungszeit
Susie ist am 25/2 an FIP gestorben
{gallery}katzen/freigang/2015/november/1115 poison/{/gallery}
Britisch Kurzhaar Kater, der am 12/11 mit gebrochenen Vorderbein kam, operiert wurde und nun auf seien besitzer oder Tierferunde wartet. Sehr lieb und verschmust

Da er schwer atmetet wurde er noch einmal geröntgt und in Tumor in seinem kompletten Brustkorb festgestellt, der auch gestreut hatte. Poison wurde eingechsläfert
{gallery}katzen/freigang/2015/Oktober/1015 ft grau weiss tattoo/{/gallery}
lieb udn verschmust, Tättoo schlecht lesbar auf einer Ohrseite, auf der anderen ganz unleserlich, Kater ist sicherlich schon mind 12 JAhre alt
gefunden am 26/10
Poseidon wurde am 16/11/2015 eingeschläfert, seine Nieren haben versagt

kommt aus einer unkontrollierten vermehrung in Siegelsbach und lebte in einer Scheune. Sie wurde zum JAhreswechsel 2016 eingefangen. Der Scheunenbesitzer meinte, dass es sich gar nicht lohnt sie einzufangen und tierärztlich zu versorgen, da sie sowieso sterben würde, sie könnte schon längere Zeit nicht mehr essen udn sich bewegen. Sie wurde gleich mit Antibiotikum im Tierheim behandelt und bekommt Inhalationen. Da sie komplett verfilzt ist wird sie in einer Woche leider auch noch geschoren werden müssen.

Fabienne wurde eingeschläfert, nach dem Scheren, Inhalieren und Behandeln über längere Zeit wurde ihre Atmung schlechter an Stelle von besser und das Röntgen ergab einen riesigen Tumor....

Simba wurde am Hn-er Bahnhof gefunden und gleich in die Klinik gebracht der er ein zugeschwollenes Gesicht hatte. Dort wurden ihm viele der vereiterten Zähne gezogen und auch festgestellt, dass er an einer Kieferlähmung leidet, sprich er kann gut fressen, bekommt das Maul aber nicht weit auf.
Er ist lieb mit Menschen, ein großer Schmusebär, für den das Einsteigen ins Auto neu war.
Für ihn suchen wir ganz dringen einen weichen Gnadenplatz!
Simba ist bei uns im Tierheim gestorben, er lag morgens zusammengerollt tot in seinem Hundebereich...............
{gallery}Bildordner{/gallery}
Aus Affalterbach kam die Medung, dass beim Rewe sich die Katzen vermehren, nun werden sie eingefangen.
Alle sind den Umgang mit Menschen nicht gewöhnt und benötigt noch viel Zeit um sich einzugewöhnen.
{gallery}katzen/freigang/2015/August/0815 laurent/{/gallery}
Laurent wurde in Wimpfen am 11/8 gefunden
Er war extrem abgemager, wurde bei uns FIV+Leukose pos. getestet und musste dann am 27.8 eingeschläfert werden, da er trotz extrem vielen Essen nicht mehr stehen konnte.
{gallery}katzen/freigang/2015/Mai/0515 TYSON/{/gallery}
Tyson wurde am27/5 in Affaltrach eingefangen als er klapperdürr dort streunte.
Er ist ein älterer KAter, extrem mager und wird nun im Tierheim aufgepäppelt. Er benötigt Schilddrüsentabletten

Interessenten melden sich bitte bei "Adelgund Ott-Götz" <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!