Fehler
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/nagetiere/2014/0714 hamter/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Mai/0515 rose/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/bilder/nagetiere/2014/0914 alxa/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 o mally
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/1214 toni/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Oktober/1015 limonit/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/MAERZ/0315 anja/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/August/0815 cassy/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Oktober/1015 KATERCHEN FLEIN/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 katze 4 weinsberg/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/MAERZ/0315 bella/
Hinweis
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/nagetiere/2014/0714 hamter/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Mai/0515 rose/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/bilder/nagetiere/2014/0914 alxa/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 o mally
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/1214 toni/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Oktober/1015 limonit/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/MAERZ/0315 anja/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/August/0815 cassy/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Oktober/1015 KATERCHEN FLEIN/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/0115 katze 4 weinsberg/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/MAERZ/0315 bella/

Regenbogenbrücke

Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.

Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht aus reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille, bin ich der flinke Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.

Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.
Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot."

(Anonymes Zitat aus: Penelope Smith, Gespräche mit Tieren.)


Heiligabend und der erste seit vielen Jahren ohne den König...
Ich habe einige Male überlegt, was ich Dir als Nachruf schreiben soll, mein Dicker, aber letztlich werden Dir Worte ohnehin nicht gerecht.

Eigentlich war es uns garnicht bewusst, dass unserem Zuhause ein König fehlt.. ich bin nur mal gucken gegangen...vielleicht eine Katze zu meinen beiden dazu?

Auf dem Tierheimhof hab ich Dich dann getroffen:
ein großer weißer Bollerkopf mit einer dicken schwarzen Nase... zum Niederknutschen - und das hast Du dann auch mit mir gemacht.Liebe auf den ersten Blick nennt man das wohl.

Das erste Gassi war garnicht so einfach.
Deiner ersten Euphorie darüber aus dem Zwinger rauszukommen (Dein Herrchen war ganz schön erschrocken als Du im Tiefflug auf uns zugerast kamst) folgte ein gewisses Misstrauen.
Wie ein Eselchen hast Du alle Viere in den Boden gestemmt und beschlossen, dass es für einen König zu unsicher ist, mit Fremden mitzugehen.
Erst das eiförmige Liegefahrrad, das vorbeirauschte und Dich zum Hinterherrennen veranlasste, ließ Dich Deine Zweifel vergessen.
Du warst eigentlich kein Anfängerhund. Alleinbleiben klappte keine fünf Minuten, die Katzen fandest Du gelinde gesagt nicht prickelnd und Deine schlechten Erfahrungen ließen Dich manchmal etwas ungehalten reagieren.Wir hatten schon beinahe aufgegeben, als wir Dich nach dem Probewochenende wieder zurückbringen mussten.
Du bist aus dem Zwinger entwischt, hast Dich hinter Herrchen versteckt - es hat uns das Herz zerissen, unseren König dalassen zu müssen.
Also haben wir es gewagt.

Und es hat geklappt.
Es war Arbeit - für alle Beteiligten.Doch Du hast schnell gelernt, hast Dich zu einem ruhigen, gelassenen und treuen Begleiter gemausert. Ein richtiger König eben.Wir haben viel mit Dir erlebt:
Gassirunden mit etlichen anderen Vierbeinern, Hundefreundschaften, Grillausflüge, Demos gegen die Hundeverordnungen.
Ich habe Dich überall hin mitnehmen können.
Egal, ob in den Biergarten, das Eiscafé oder in die Kneipe - Du warst immer ein angenehmer Begleiter.
Du hast Katzenkinder großgezogen und mit Pferden zusammen gegrast, den Pflegebulli unter Deine Fittiche genommen, Pittiwelpen zur Raison gebracht und zum Schluss den nervigen kleinen Prinzen erzogen.
Eine Engelsgeduld hattest Du.
Man konnte Dich in der Welpengruppe mitlaufen lassen und beim Schulklassenbesuch den Kindern in die Hand drücken.
Überhaupt hast Du in Deiner Zeit bei uns soviele Menschen davon überzeugt, dass es keine Kampfhunde gibt.Meine Eltern waren zu Anfang skeptisch und liebten Dich am Ende abgöttisch.Du warst geliebter Bürohund und hast gleich zwei Kolleginnen die Angst vor Hunden genommen.
Und im Pflegeheim konntest Du die alten Damen zum Schmunzeln bringen.

Ein Quatschkopf warst Du mein König... immer gut gelaunt, immer am Wedeln.
Wer Dich kannte, liebte Dich... und wer Dich nicht liebte, hatte es auch nicht verdient.


Doch wo soviel Licht ist, ist auch Schatten.D
ein großartiges Wesen wohnte in einem kranken Körper und auch Deine Seele hatte gelitten.
Kreuzbandriss, Tumore, HD, Arthrosen, Angstzustände.

So manches Mal dachten wir, wir müssten Dich gehen lassen, waren uns nicht sicher, ob Dein Leben noch lebenswert ist.
Wir haben alles getan, was in unserer Macht stand, um Deine Leiden zu lindern... und Du warst ein Kämpfer.Du wusstest, dass Du hier gebraucht wirst und wolltest bei uns bleiben.Vor über einem Jahr bist Du zusammengebrochen.Das Leben des Königs hing am seidenen Faden. Ich blieb bei Dir in der Klinik.. harrte über Nacht auf dem Boden aus und traute mich kaum ein Auge zuzumachen.Ein geplatzter Tumor am Herzen hätte Dich uns beinahe genommen.
Am nächsten Morgen kam die Arzthelferin herein und ich hatte Tränen in den Augen: mit einem vorsichtigen Wedeln und wackligen Schritten hast Du sie begrüßt... auch dort warst Du der Star.
Drei bis sechs Monate hatten sie Dir gegeben... Deinen 12. Geburtstag würdest Du nicht mehr erleben....Im Oktober bist Du 13 geworden... unser bockiger alter König hatte dem Schicksal ein Schnippchen geschlagen...
Und auch jetzt am Ende, als wir schon die Fahrkarte ans andere Ende der Regenbogenbrücke für Dich gelöst hatten und alles vorbereitet war, hast Du noch einmal Deinen Kopf durchgesetzt und bist von alleine gegangen.
Du bist in meinen Armen gelegen, als das Leben aus Dir wich und ich kann Dir nicht sagen, welchen Schmerz es uns bereitet, dass Du nicht mehr bei uns bist.Ein Teil von mir ist mit Dir gegangen...
Mein lieber König, King Cain, Du wirst immer bei uns sein... bitte hol uns ab, wenn wir Dir folgen, wir freuen uns schon so auf Dich!
Du fehlst.

Steffi und Sebastian mit Mary-Jane, Gizmo und "Prinz" Mattes
{gallery}nagetiere/2014/0714 hamter/{/gallery}



Ilona wurde in Möckmühl zusammen mit ihren beiden Kindern eingefangen, alle drei sind noch recht scheu
Isma
Izma

{gallery}katzen/freigang/2015/Mai/0515 rose/{/gallery}
wurde ~11/5/15in Brackenheim gefunden, sehr alt, abgemagert und ausgetrocknet. Sie wurde in die Klinik gebracht und wir kämpfen dort momentan mit Infusionen und Aufbaupräparaten um ihr Leben.
Rose hat es geschafft und futtert Nass- wie Trockenfutter und liebt Hähnchen.
{gallery}bilder/nagetiere/2014/0914 alxa/{/gallery}
Alexa lebte mit Partner bis dieser starb. Sie ist nun 7 Jahre alt und sucht vomTierheim aus ein schönes Zuhause

Grigory, Gabriel, Gerdi und Gus wurden in Obergrießheim eingefangen wo sie sich unkontrolliert vermehrt haben. Sie sind noch recht schüchtern
Er ist Mitte Juni eingecshläfert worden - FIP
{gallery}katzen/freigang/2015/0115 o mally{/gallery}


Stacy wurde in Heilbronn, Weststraße auf der Starße herumirrend gefunden und von der Feuerwehr ins Tierheim gebracht.
Dort zeigte sich dass sie stark abgemagert war und ihre Wolfskrallen so lang gewachsen waren dass sie ins Fleisch eingewachsen sind. Stacy konnte auch nicht laufen, sie drete sich nur im Kreis. Krallenlänge und Verhalten lassen darauf schließen, dass sie in einem engen Raum gahlten wurde und nicht zum GAssigehen raus kam.
Nach zwei Wochen auf einer Pflegestelle, geht sie Pipi machen in den GArten, freut sich unglablich wenn sie ihr eBezugspersonen sieht und lässt sich geren targen und sucht die Nähe. Die Hündin ist ca 7-9 Jahre alt und möchte nun endlich einen Platz bei Menschen finden, die sie schätzen und lieb haben

Bella – 13Monate Doggen Mix

 

Bella kam zu uns, da ihr Besitzer sie nicht mehr versorgen konnte, der sie selbst aus schlechter Haltung übernommen hatte. Bella ist eine sehr menschenbezogene Hundedame, die sehr aktiv ist, gerne spielt, auch Kinder mag und mit Rüden gut verträglich ist, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Sie lebte in der Wohnung, kann Türen öffnen, überwindet auch Zäune und kann eine Stunde alleine bleiben. Bella verteidigt bei ihren Menschen das futter nicht, Fremde müssen hier erst Vertrauen aufbauen. An der Leine zieht sie extrem, hüpft auch Joggern, Autos etc hinterher und versucht zu entgegenkommenden Hunden hinzukommen. Sie lässt Fremde ins Haus hinein aber nihct mehr heraus und möchte nicht von Fremden angefasst werden wenn sie auf ihrem Platz liegt.

Bella ist eine ganz tolle Hündin, die erfahrene Menschen mit Garten sucht.

Bei Bella wurde im Sommer Knochenkrebs am rechten Elle/Seichengelenk festgestellt (Röntgen, CT Biopsie)
Als das Gelenk jetzt Ende August schon querstand und die Gefahr bestand, dass das Gelenk bricht wurde sie eingeschläfert und eingeäschert

 

 

{gallery}katzen/freigang/2015/1214 toni/{/gallery}
etwas schüchterner Jungkater

Caruso kam am 06/10/2014 zu uns kam, gefunden in Helfenberg. Er ist ein unglaublich lieber und verschmuster Kater, der auch recht schnell ein neues Zuhause fand.
Leider mussten wir bei der Nachkontrolle fetsstellen, dass er dort nicht gepflegt wurde und total verfilzt war. So kam Caruso wieder ins Tierheim, wurde geschert und hatte drei TAge später einen Anfall von Atemnot und kam iin die Klinik. Dort wurde beim Herzultraschall HCM festgestellt: Hypertrophe Kardiomyopathie
Als Hypertrophe Kardiomyopathie bezeichnet eine Herzmuskelerkrankung, bei der es zu einer Verdickung des Herzmuskels kommt. Folge der Verdickung ist, dass das Myokard steifer wird, wodurch Blut schlechter in die Hauptkammern einfließen kann. Dies führt zu einem Rückstau von Blut in Lungen- und Köperkreislauf, wodurch es zu Lungenödem, Thoraxerguss und Aszites kommen kann.
Caruso wird nun auf Herzmedikamente eingestellt.

Die HCM zählt zu den gutartigeren Herzerkrankungen. Auch wenn keine Heilung möglich ist, schreitet sie zumeist langsam, also über Jahre voran. Allerdings muss man dazu anmerken, dass beim Auftreten klinischer Symptome die Erkrankung schon lange Zeit unerkannt im Herzmuskel vorhanden war. Deshalb ist die Prognose für Katzen mit Wasser in der Lunge oder im Brustkorb auch verhältnismäßig schlecht und liegt in etwa bei einem Jahr, wobei es auch hier große individuelle Schwankungen gibt. Sekundäre HCM-Patienten dagegen haben eine gute Prognose, da man bei diesen Tieren meistens die ursächliche Grunderkrankung gut behandeln kann.

 

Caruso, der sich an alle Menschen schmiegt und um Streicheleinheiten bettelt soll nun ganz schnell einen schönen Pflegplatz finden, wo es wenig Stress aber viele Streicheleinheiten gibt!!

Am 10_2 wurde in Biberach diese KAtze gefunden, die sich den ganzen TAg über nicht mehr aus dem LAden schicken lassen wollte. Weiblich jung und sehr hungrig wartet sie nun bei der Finderin auf ihre Besitzer.
{gallery}Bildordner{/gallery}

Hallo Ihr Lieben,

nach langer Krankheit ist am 18. Dezember 2013 Samantha im biblischen Alter von 15,5 Jahren friedlich eingeschlafen.


Norbert Uecker