Vermittelte Hunde

Wir lieben Geschichten... Wenn Sie ein Tier von uns haben, dass Sie vielleicht sogar über diese Webseiten gefunden haben, dann erzählen Sie uns doch einfach, wie es weitergeht, am Besten per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Wir müssen uns schweren Herzens aus privaten Gründen nach 4 Jahren von unserer 7jährigen Neufundländer-Hündin Aponi trennen.
Sie ist sehr verschmust, kann alleine bleiben, hat mit anderen Hunden kein Problem, ausser sie trifft sie an der Leine, da meint sie sich aufspielen zu müssen, würde aber nix tun. Als Zweithund kann sie gehalten werden. Katzen findet sie zum jagen spitze, aber auch da würde sie nix machen. Aponi ist kastriert und hatte bereits 11 Welpen, gechipt und die letzte Impfung hatte sie 2015.
Auslauf brauch sie nicht unendlich viel, sie ist etwas gemütlicher.
Wir suchen für Aponi ein neues Zuhause mit erfahrenen und liebevollen Hundehalter.
Preis ist VHS.
Bei Interesse bitte melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aragon – Familienhund oder Sportpartner

Aragon – Familienhund oder Sportpartner

Mein Name ist Aragon und ich bin ein 7-jähriger Malinois, der ein neues Zuhause sucht, da mein Herrchen  plötzlich verstorben ist.

 Ich habe  vor einigen Jahren eine 2-jährige Gehorsamsausbildung absolviert, was mir großen Spaß gemacht hat. Deshalb suche ich auch Menschen, die richtig was mit mir unternehmen, da ich eine echte Sportskanone und sehr folgsam bin. Kuschelstunden dürfen natürlich auch nicht fehlen für meine verschmuste und sensible Seite.

Zu Menschen bin ich stets freundlich und folgsam und in meiner jetzigen Pflegefamilie lebe ich mit Kindern, Katzen und Hundedamen zusammen. Lediglich mit  Rüden hab ich so manchmal meine Probleme.  
Bisher habe ich in einer Wohnung gelebt, was für mich völlig okay ist. Meine Menschen müssen nur etwas Zeit für mich haben und mir ein starker Partner an der Seite sein, an dem ich mich orientieren kann, den ich bin schon manchmal ein Sensibelchen und bin kein Hund für nebenher !

Na, bin ich nicht ein toller Typ ?
Dann kommt mich doch einfach mal besuchen...
Viele Grüße
Aragon


Interessenten melden sich bei Sandra Scherer 76684 Östringen, Tel. 07253 / 279134
mobil: 0173 / 975 88 32, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hundehuette-oestringen.de


Archie
Minieisbär ;-)
ca. 1-1,5 Jahre alt
Schulterhöhe 40 cm
kastriert,geimpft,gechipt
 
Archie ist sehr lieb und verschmust und ist mit Hunden sowie mit Katzen verträglich. Er gibt auch beim Gassi gehen den Hunden draußen erst mal einen Kuss bevor er sie abgeschnuppert hat.  Unser kleiner Eisbär ist ein unkomplizierter sehr lieber Hund,der immer gute Laune hat. Er liebt auch Kinder über alles.  Archie sieht aus wie ein Golden Retriever in Miniformat und ist genauso lieb und ein absoluter Anfängerhund.Er ist z.Z auf einer Pflegestelle in der Nähe von Heilbronn und kann dort besucht werden.
 
Kontakt:
Helene Gollnisch
Tel. 07135-9360851
oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


                      ARES – ca 5 Jahre alt – Bulldogge

 

Ares wurde abends vom Besitzer im Garten der Exfreundin angebunden, die ihn ins Tierheim brachte.

Ares ist ca. 5Jahre alt, lebte in dem letzten Jahr zusammen mit einer Chihuahua Hündin. Mit Hündinnen ist er verträglich, mit Rüden hat man es nie versucht, da er sie immer angebellt hat. Katzen soll er nicht mögen. Ares freut sich über alle Menschen auch fremde Besucher, die in die Wohnung kommen sehr überschwänglich und springt sie auch vor Freude an. Somit kann er auch nur zu Kindern, die schon größer sind vermittelt werden. Er ist unglaublich aktiv, liebt Wasser und schwimmt gerne. Spielzeuge trägt er und nagt an ihnen, man kann sie ihm auch wegnehmen, apportieren überlässt er seinen Menschen.

Ares ist nicht futterneidisch, verträgt allerdings kein Nassfutter und bekam zum Schluss Futter von Aldi. Er ist anhänglich, verschmust, gibt Küsschen, kann Sitz und Platz und liebt Autofahren. Alleine war er in letzter Zeit ca 1-2h/Tag, da kam er in eine Transportbox, da er schnell unausgelastet ist und dann an Schuhen und Teppichen nagte.

Ares hat in seinem Leben wenig Erziehung und Grenzen kennen gelernt und wurde in der letzten Zeit immer zwischen wechselnden Personen  Hin- und Hergeschoben, was ihn verunsichert hat. Er zeigt sich aktuell im Tierheim sehr lieb, rennt ausgelassen durch den Auslauf und freut sich am regelmäßigen Gassigehen. Für den schönen Hundemann suchen wir nun ein Zuhause, wo er als vollwertiges Familienmitglied aufgenommen wird und er liebevoll aber konsequent seinen Platz finden kann.


Der Hund befindet sich noch in unserem PArtnertierheim am Plattensee und darf kommen,
sobald sich Interessenten für ihn finden. Interessenten können sich melden unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ARI - und ist bereits kastriert. Ari kam aus Szèkesfehèrvàr zu uns, dort kennen wir schon seit Längerem eine ältere Dame, die sich der Rettung von Straßenhunden verschrieben hat und sobald wir die Möglichkeit haben, einen Hund anzunehmen, tuen wir das selbstverständlich auch. Sie ist sehr liebesbedürftig, freundlich und wäre auch für Familien mit Kindern bestens geeignet. Sie ist allgemein auf eine Familie angewiesen, die sich viel um sie kümmern könnte. Ihr Ohr wurde vom Tierarzt behandelt, weil sie eine sehr schwerwiegende Entzündung hatte, man muss das auf jeden Fall noch eine Weile beobachten.


 

ARIEL – Shiba Mix *9/2014 43cm

Ariel wurde aus der Tötung am Plattensee ins dortige Tierheim geholt. Leider hatte sie eine böse Hautentzündung die behandelt wurde und nun  wächst schon wieder das Fell auf ihrem Rücken. Ariel ist eine sich schnell anpassende , selbstbewusste, liebe, kleine Hündin. Für sie ist ihr geliebter Mensch das wichtigste, danach ist das zweitwichtigste ihr Bauch :-) Da sie einen guten Appetit hat und sehr geschickt betteln kann, muss man aufpassen, dass sie nicht übergewichtig wird. Sie ist mittelmäßig aktiv und wenn es kalt ist oder eine regnerische Zeit, dann bleibt sie lieber im warmen Körbchen.  Sie ist total stubenrein, rührt nichts an, macht auch nichts kaputt. Mit den anderen Hunden kommt sie gut aus ist aber etwas eifersüchtig, darum wäre sie gerne Einzelhund oder wird nur zu einem souveränen Rüden vermittelt. Herumtollen, spielen und spazieren gehen mit anderen Hunden mag sie gerne, aber die Streicheleinheiten möchte sie für sich haben. Ariel kommt am 29/1/2017 nach Heilbronn ins Tierheim

 hat Interessenten

ARIEL – Shiba Mix *9/2014 43cm

Ariel wurde aus der Tötung am Plattensee ins dortige Tierheim geholt. Leider hatte sie eine böse Hautentzündung die behandelt wurde und nun  wächst schon wieder das Fell auf ihrem Rücken. Ariel ist eine sich schnell anpassende , selbstbewusste, liebe, kleine Hündin. Für sie ist ihr geliebter Mensch das wichtigste, danach ist das zweitwichtigste ihr Bauch :-) Da sie einen guten Appetit hat und sehr geschickt betteln kann, muss man aufpassen, dass sie nicht übergewichtig wird. Sie ist mittelmäßig aktiv und wenn es kalt ist oder eine regnerische Zeit, dann bleibt sie lieber im warmen Körbchen.  Sie ist total stubenrein, rührt nichts an, macht auch nichts kaputt. Mit den anderen Hunden kommt sie gut aus ist aber etwas eifersüchtig, darum wäre sie gerne Einzelhund oder wird nur zu einem souveränen Rüden vermittelt. Herumtollen, spielen und spazieren gehen mit anderen Hunden mag sie gerne, aber die Streicheleinheiten möchte sie für sich haben. Ariel kommt am 29/1/2017 nach Heilbronn ins Tierheim

 

Mittlerweile sind die Geschwister 6-7 Monate alt, dalmatiner roß und lebhaft, verträglich und lieb. Sie befinden sich auf einer Pflegestelle die Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
erreichen können.


Artax Menschen ziehen um und der nette Rüde kann nicht mit.
Artax ist nicht dominanten Hündinnen gut verträglich, bei Rüden ist er wählerisch. Er wurde bereits zwei Mal von einem und gebissen.
Er kann halbtags alleine bleiben, kennt das Fahren im Auto, spielt mit Ball, den er apportiert und problemlos wieder hergibt und der gerne badet.
Bei Joggern, Rädern und Autos bellt er springt aber nicht hinterher. Er kann Sitz, Platz, Pfote und "knurren" und Türen öffnen.
Wenn es klingelt bellt er, darf schnüffeln und möchte gestreichelt werden, dann freut er sich und lässt Besucher herein.
Aufpassen muss man beim Gassi gehen, da springt er zu Menschen hin und bellt, meint es aber nicht böse sondern möchte beachtet und gestreichelt werden.
Artax ixt noch in seinem Zuhause unter gebracht, wird aber von dort Ende September ins Tierheim kommen, wenn wir keine neuen Besitzer finden. Den Kontakt zu dem jetzigen Besitzer stellen wir gerne her.

                      ARTUR – 35cm - *2/2017

 

 Der kleinwüchsige, junge Hund streunte im Dorf herum und kam nach Meldung in unser Partnertierheim am Plattensee.

 

Artur versuchte Anfangs einen Weg aus dem Auslauf des Tierheims zu finden um in der Nähe der Tierpfleger zu sein, damit sich endlich jemand mit ihm beschäftigt und er Aufmerksamkeit bekommt. Er ist ein sehr lieber, offener, verspielter Familienhund, der einem jeden Tag viel Freude bringen wird. Als junger Hund braucht er Bewegung, Spiel, Beschäftigung und viel Kontakt zu Artgenossen. Artur ist sehr gerne in Gesellschaft seiner Hundekumpels und kann gerne als Zweithund vermittelt werden. Mit Kindern kommt er ganz toll zurecht und geht auch gut an der Leine.



Artur *9/2015 47cm, LabbiMix
Dieser kleine Junge wurde von einem unserer Freunde, ängstlich und abgemagert aufgefunden.
Arthur erholte sich zum Glück schnell erholt und sich innerhalb von wenigen Tagen angepasst. Sein körperlicher Zustand ist von Tag zu Tag auch besser geworden. Er ist sehr lebensfroh und aktiv. Seine Zuneigung und Liebe kannte von Anfang an keine Grenzen. Arthur möchte immer neben einem sein. Er kann Problemlos mit zur Arbeit, sogar in ein Büro mitgenommen werden, denn er wird geduldig warten bis er wieder an der Reihe ist. Dieser Hund liebt Spaziergänge, große Ausflüge, ist sehr sozial eingestellt und klug. Arthur war von Anfang an stubenrein. Er ist die ideale Wahl auch neben Kinder, da er sehr geduldig und gehorsam ist. Mit anderen Hunden kommt er auch gut aus. Er ist noch unkastriert.

Collie Schäfermix

 

Die junge Dame ist eine ganz arme Hündin. Sie ist sehr unsicher und kam ins Tierheim, da sie wieder ein fremdes Kind gebissen hatte. Als Welpe wurde sie von privat adoptiert und wuchs zusammen mit drei Kindern auf, denen sie blind vertraut und die alles mit ihr machen dürfen. Vor Herrchen hat sie sich klein gemacht und bei Fremden, die in die Wohnung kommen reagiert sie nicht immer freundlich. Aufpassen muss man bei fremden Kindern !! Hier geht sie immer nach vorne und beißt. Sie ist stubenrein, konnte vor dem Umzug halbtags alleine bleiben. Sie badet nicht gerne, kennt das Fahren im Auto und hat Angst vor dem Staubsauger. Arwen kann Sitz und Platz, kennt Kleintiere, die im Käfig zuhause lebten, schläft viel im Haus und jagt beim Spazierengehen Joggern, Autos und Rädern hinterher. Bei Menschen, die sie nicht gut erkennen kann, weil sie Kopftücher oder Hüte tragen hat sie Angst und geht nach vorne. Sie sucht erfahrene Menschen, die ihr Sicherheit geben, sie lenken und ggf. im Ort aufgrund von Kinderbegegnungen anfangs mit Maulkorb laufen.



                      Ashi-Paschas Tochter – 4 Jahre alt

Ashi, Sandy und Hexe sind Paschas Töchter und lebten genau wie er von Geburt an auf engen Raum zusammen mit zig anderen Geschwistern, Tanten…. Dort ging es laut zu

Sie waren sicherlich so gut wie nie spazieren, laufen mittlerweile recht gut an der Leine und freuen sich wenn sie unterwegs schnüffeln können und vorsichtig gestreichelt werden. Zu Frauen haben alle Hunde mehr Vertrauen als zu Männern.