Andere Vereine Grosse Hunde

Hier sehen Sie Hunde , die sich NICHT direkt bei uns in Tierheim befinden.


Arina stammt ursprünglich aus Spanien und lebt seit über zwei Jahren bei ihrer Pflegestelle vom Tierschutzverein Neuss. Leider kann sie hier nicht bleiben, die Pflegestelle hat sich getrennt, die Wohnung wird aufgelöst und Arina kann nicht mit. Daher wird sehr, sehr dringend eine neue Pflegestelle oder noch besser ein Zuhause für die 6-jährige Hündin gesucht. 
Arina hat Leishmaniose und muss Tabletten nehmen. Sie ist noch übergewichtig (schon auf Diät) und sie hat richtig Kraft, somit stehen die Interessenten nicht gerade Schlange. Dabei ist sie eine absolute Seele von Hund. Sie ist ein perfekter Familienhund, bleibt alleine, macht keinen Ärger. Sie liebt das Wasser (zieht die Kinder aus dem Pool, weil sie Angst um die Kids hat) und - aufgrund ihres Gewichtes - mittelmäßig lange Spaziergänge.
Sie möchte einfach nur gefallen, gehorcht sehr gut und sie liebt ihre Menschen über alles. Allerdings muss Arina als Einzeltier leben, denn an der Leine ist sie aktuell noch nicht verträglich mit anderen Hunden. Sie hat Jagdtrieb, wenn sie auch nicht schnell und dauerhaft hinterherlaufen kann. 
Es wäre fatal, wenn wir kein Zuhause oder Pflegestelle finden und sie in der Pension im Zwinger landen würde. Es würde ihr Herz brechen. Sie liebt Menschen, alle Menschen. Sie ist ein Herz, einfach ein toller Hund. Ihre Vergangenheit in einem schlimmen Tierheim inkl. Vernachlässigung war grausig, trotzdem ist sie ein Traumhund geblieben. Wer möchte sich in Arina verlieben und ihr eine Chance geben?
Aktuell lebt Arina noch in 41515 Grevenbroich und wird über den Tierschutzverein Neuss e.V. vermittelt. Interessenten melden sich bitte per E-Mail bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über drei Jahre ist der 12-jährige Luis jetzt schon in der Tierherberge Egelsbach.
Luis ist ein Labrador Mischling mit schönem weichen Fell und einem sehr liebenswürdigen Charakter. Er liebt Menschen, egal ob groß oder klein, schmust und kuschelt gerne, ist jedoch etwas schreckhaft bei manchen Geräuschen. Kleinere Hunde mag er nicht – er blafft diese auch gerne mal kurz an, lässt sich aber durch ein Leckerli davon überzeugen, es doch sein zu lassen. Er läuft gut an der Leine, braucht aber keine langen Spaziergänge mehr. In letzter Zeit macht Luis das Alter zu schaffen - ebenso das nass-kalte Wetter. Wir suchen für ihn daher ein gemütliches warmes Plätzchen und Menschen, die ihn mit vielen Schmuseeinheiten verwöhnen. Luis lebt schon seit Mai 2016 in der Tierherberge Egelsbach. Er wohnt dort ohne Probleme mit anderen Hunden in einem Gehege. Ein Zweithund wäre daher kein Problem und könnte Luis vielleicht sogar dabei helfen, besser allein zu bleiben. 

Der Deutsche Tierschutzbund kürt Hundesenior Luis zum Tierheimtier des Monats Dezember 2019!
Weitere Informationen dazu: www.tierheime-helfen.de/tierheimtier-des-monats

Tierherberge Egelsbach des Tier-Rettungs-Dienst-Frankfurt e.V.
Gräfin-von-Stauffenberg-Weg 30
63329 Egelsbach
Kontaktperson: Frau Krätschmer
Tel.: 06103 49336
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

MARCO

Maremmanen-Mischling (Herdenschutzhund)

geb. 18.09.16

ca. 65 cm hoch

ca. 40 Kilo schwer

MARCO wurde von einer italienischen Tierschützerin von der Straße geholt und in Christels Auffangstation gebracht, da er sonst in kürzester Zeit wohl tot gewesen wären.  Er wurde geschlagen und misshandelt. Es hat Tage gedauert, bis Christel ihn anfassen konnte. Jedes Mal wenn Christel sich auch nur bewegt hat, ist er zusammen gezuckt. Mittlerweile ist er aufgetaut und lässt sich auch von Fremden streicheln und begrüßt sie freudig!

Er ist soooo ein süßer Schatz, der manchmal richtig albern sein kann. Decken klauen und im Schnee toben findet er toll. MARCO kann durch ein Training nun mehrere Stunden alleine bleiben. Er ist ansonsten ein ruhiger, ausgeglichener Hund, der nicht aufdringlich ist und, obwohl er ein Maremmane ist, sehr gut hört. Naja, manchmal hat er auch einen "Dickschädel". Rassebedingt ist MARCO wachsam und auf Grund seiner Rasse sollte ein Haus mit Garten vorhanden sein. In den richtigen Händen ist MARCO ein TRAUMHUND!

MARCO sucht ein Zuhause mit hundeerfahrenen, geduldigen Menschen mit sehr viel Liebe! MARCO ist nun auf einer Pflegestelle in 74336 Brackenheim und kann dort gerne besucht werden.

Kontakt:

H. Gollnisch

Tel. 07135-9360851

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Rasse:              HSH(?)-Mix

Geschlecht:       Rüde

Alter:                *10/2019

Größe:              ca. 50 cm, ca. 30 kg

Uriel wurde im Dezember 2019 als Welpe mit seinen beiden Geschwistern vor einem rumänischen Tierheim ausgesetzt. Die Welpen waren völlig verängstigt, verfloht und ausgehungert. Die Arche Noah Transilvania hat sie aufgenommen, medizinisch versorgt und aufgepäppelt. Anfang Juni 2020 durfte Uriel zu einer Familie mit Kindern und einem kleinen Rüden nach Deutschland reisen. Leider musste er dort nach wenigen Wochen wieder ausziehen, da sich die beiden Hunde nicht verstanden haben und sucht jetzt wieder dringend ein neues Zuhause. Seit dem 24.07.2020 ist er bei einem erfahrenen Hundetrainer untergebracht, der mit ihm arbeitet und bisher nur Positives berichtet. 
Uriel läuft prima an der Leine, kennt die Grundkommandos und ist stubenrein. Er kann auch schon stundenweise gut alleine bleiben. Mit Hündinnen ist er verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Der junge Rüde hat einen großen Bewegungsdrang, weshalb wir für ihn sportliche Menschen suchen, die sich gerne in der Natur aufhalten. Fremde Menschen wurden in seinem vorherigen Zuhause erst mal von ihm verbellt. Für Uriel suchen wir hundeerfahrene Menschen, die Zeit und Geduld haben den jungen Rüden weiterhin zu erziehen und ihn auszulasten. Sein neues Zuhause sollte möglichst einen eingezäunten Garten haben.
Uriel lebt aktuell in 69437 Neckargerach und kann dort nach Absprache kennengelernt werden. Die Vermittlung läuft über den Verein Arche Noah Transilvania e.V., Kontakt: Sabine Stöber, Mobil: 0160-6003448, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helfen als Sponsor

Blickpunkt Tier

Blickpunkt TierHier die Ausgabe 22 der Blickpunkt Tier zum Download
(Größe 4,7 MB, PDF-Format)

Anmeldung