Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Gewerbegebiet Böllinger Höfe
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn

Telefon: +49 7131 22822
Fax: +49 7131 200690

E-Mail: tierheim@heilbronner-tierschutz.de

Spendenkonto

IBAN: DE19 6205 0000 0000 0288 86
BIC: HEISDE66XXX

Social Media
Öffnungszeiten

Montag bis Samstag

14:00 bis 17:00 Uhr

Sonn- und Feiertag

geschlossen

Spike – reserviert

spike IMG_4226we2

Spike

Rasse: Boxer Mix
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 10/2021
Größe: mittel

Der 1 Jahr alte Rüde wurde am 11.01.2023 wegen Sorge um den Säugling der Familie bei uns abgegeben. Spike wurde ursprünglich über das Internet weitergegeben und kam im Oktober 2022 als Geschenk zu seiner Besitzerin.

Dort lebte er in einer Wohnung mit Garten und tobte gerne zusammen mit dem fünfjährigen Sohn, der sein bester Freund war. Bei ihm hat er auch enge Körpernähe und Streicheleinheiten gesucht. Spike freut sich wenn er im Auto mitfahren darf, kann aber auch halbtags alleine bleiben. Er hat die Kommandos “Sitz” und “Bleib” (auf Rumänisch) gelernt und auch das Öffnen von Türen. Das Klingeln von Besuchern wird mit Bellen kommentiert, wenn die Türe aufgeht springt er hoch, schnüffelt und freut sich. Spike spielt gerne mit Ball und Stöcken, apportiert diese und lässt sie sich genau wie sein Futter wegnehmen.
Beim Spaziergang zieht er an der Leine, Katzen und Vögel werden gejagt. Bei Hundebegegnungen ist er unsicher und drückte sich an sein Frauchen. Kontakt zu anderen Hunden hatte er – zumindest in den letzten drei Monaten – nicht.

Spike wurde abgegeben, da er in letzter Zeit den Säugling nicht mehr akzeptierte und in den Finger gebissen hat, als dieser sich am Türrahmen festgehalten hat. Er soll bei Kinderwägen und Babygeschrei unfreundlich reagieren.

Der junge Rüde ist stark abgemagert, obwohl er laut seiner Besitzerin immer viel gegessen hat. Im Tierheim zeigte er sich die ersten Tagen unglaublich aufgedreht, hippelig und kam kaum zur Ruhe. Mittlerweile hat sich das gebessert, er hat auch mal Zeit sich streicheln zu lassen und kann es zu genießen.

Die Untersuchung beim Tierarzt hat ergeben, dass Spike eine Bauchspeicheldrüsenentzündung hat die aktuell behandelt wird.

Update 24.01.2023: Spike ist reserviert

Haben Sie Interesse?

Dann vereinbaren Sie gleich einen Termin zum Kennenlernen!