Fehler
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/november/1115 moki/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Oktober/1015 milky/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Oktober/1015 schecki/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2016/September/0916 Disney/
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/Bildordner
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /var/www/web1299/html/n_hth_13/images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/August/0815 humpghrey/
Hinweis
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/november/1115 moki/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Oktober/1015 milky/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/Oktober/1015 schecki/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2016/September/0916 Disney/
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/Bildordner
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/bilder/katzen/freigang/2015/August/0815 humpghrey/

Regenbogenbrücke

Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.

Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht aus reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille, bin ich der flinke Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.

Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.
Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot."

(Anonymes Zitat aus: Penelope Smith, Gespräche mit Tieren.)

{gallery}Bildordner{/gallery}
Jakob wurde abgegeben, da er bei seinem letzten Besitzer das Essen eingestellt hatte und kein medizinischer Grund gefunden werden konnte
Jakob vor als einjähriger Kater am Gelenk hinten links operiert
da seine Leber- und Glucosewerte schon sehr schlecht waren kam er in die Tierklinik, wurde behandelt, infundiert und zwangsgefüttert. Leider hat er es dennoch nicht geschafft und ist verstorben

Cesur lebte bislang tagsüber im Garten, ab dem Nachmittag war er im Haus. Er ist lieb beim Tierarzt, zieht etwas an der Leine und hatte Kontakt zu anderen Hunden und hat mit diesen bis auf wenige Ausnahmen bei Rüden immer gerne gespielt. Cesur ist eher ein vorsichtiger Rüde. Er fährt gerne im Auto mit, ist es gewohnt neben Inlinern Gassi zugehen, spielt gerne und lässt Besuch nach Kennenlernen problemlos ins Haus, Erst jetzt nach der Geburt des Babys hat er angefangen einen leichten Beschützerinstikt zu zeigen. Wasser mag er nicht gerne und Vögel jagt er.

Herdenschutzhunde sind aufgrund ihrer selbstbewussten und eigenständigen Art keine Anfängerhunde, sondern sollten grundsätzlich nur in verantwortungsvolle Hände, zu Leuten, die entsprechend Platz und Ahnung von diesen Hunden haben. Herdenschutzhunde sind faszinierende Hunde, aber sehr eigenwillig und schwierig zu erziehen. Sie sind treu und anhänglich, zeigen jedoch nie den die Art Gehorsam, den bspw. ein gut erzogener Schäferhund zeigt. Man geht mit ihnen eher eine Art Partnerschaft auf gegenseitigem Respekt ein. Wer sich mit den Eigenarten vertraut macht und die gewissen Einschränkungen, die man möglicherweise bei der Haltung eines solchen Hundes in Kauf nehmen muss beachtet, hat einen Freund fürs Leben.

 

{gallery}Bildordner{/gallery}

 

am 18/2 in NGT Penny Parkplatz, leider auf dem Weg zum Tierarzt verstorben


Anka wurde abgegeben , da sie immer wieder versucht hat das Baby zu beissen. Auch bei anderen Kindern reagiert sie.
Anka ist stubenrein, verteidigt ihr Futter, fährt gerne im AUto mit und verfügt über einen Jagdtrieb.
Anka ist unheimlich verschmust, kann sich unbändig an ihren Menschen freuen, geht gut an der Leine und bindet sich eng. Dies bedeutet auch, dass sie auf ihre Menschen gut aufpast.
Mit Hündinnen ist sie nicht verträglich, bei großen Rüden entscheidet die Sympathie
Sie lebte mit einer Katze zusammen, andere Katzen werden aber gejagt

Finka wurde am 28/12 zusammen mit 11 weiteren Katzen zwischen Talheim und Untergruppenbach eingefangen, wo sie sich unkontrolliert vermehrt haben. Alle sind recht schüchtern aber nicht scheu

Der rote Kater wurde am 27/2 in Massenbach gefunden wo er sich seit 2-3 Wochen immer wieder vor dem Haus gezeigt hat und um Fressen bettelte.
Er ist unheimlich lieb und verschmust, läuft uns überall hinterher und lässt sich gerne schnurrend auf dem Arm tragen.
Drei Tage später ist der liebe Katermann in seiner Box gestorben, nachdem er einer Stunde zuvor noch unsere Arbeiten mitbegleitet hatte


Paschas Besitzer haben sich schon lange Zeit nicht mehr um ihn gekümmert und er saß immer wieder unter einem Auto auf der Straße. 
Nachdem er immer schlechter aussah brachte ihn die Nachbarin am 25/10 ins Tierheim, wo wir ihn gleich in die Klinik gebracht haben.
Hier wurde ein akutes Nierenversagen festgestellt und Pascha musste erlöst werden
{gallery}katzen/freigang/2015/november/1115 moki/{/gallery}
wurde am 14/11 abgegeben, da ihn Herrchen nicht mehr versorgen konnte, er lebte in der Wohnung.
Moki hatte katsatrophale Zähn, bevor wir die aber saniere konnten haben siene Nieren aufgegeben udn wir mussten ihn nach behandlung doch einschläfern.

 

Clementina - noch in Spanien

Clementine ist seit dem 30.10.2016 der Protectora Ibi. Sie wurde hör abgegeben, weil die Halter mit dem Hundekind nicht zurecht kamen. Die zierliche, junge Hündin ist ungefähr im Mai 2015 geboren. Clementina ist eine mittelgroße Podenco-Hündin (wahrscheinlich Podenco Andaluz). Sie wird ca. 45cm Schulterhöhe erreichen. Clementina ist gesund und gegen gegen Ungeziefer behandelt. Das sympathische Zimt-weiß färbende Podencomädchen ist erst seit ca. 4 Wochen bei uns in der   Protectora und kommt mit dem Alltag hier nicht gut zurecht. Sie zieht sich zurück und wartet auf eine Bezugsperson – ist sehr menschenbezogen und braucht die Ansprache - kurz und gut, sie braucht ihre eigene Familie und ihr warmes Körbchen bei ihren Menschen. Clementina ist mit anderen Hunden verträglich und eine sehr liebenswerte und sympathische Hündin. Der Podenco Andaluz i allgemeinen ist ein sehr menschenbezogener und freundlicher Hund, der jedoch eine klare Führung benötigt. Clementina ist geimpft, gechipt und kastriert und zieht hoffentlich schon sehr bald mit ihren offiziellen Papieren zu ihrer neuen Familie nach Deutschland.           


Interessenten melden sich bei Kannheiser, Andreas <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>

Clementina ist am 10/1 in Spanien verstorben - sie hat es leider nicht geschafft

 


ist am 30/6 gefunden worden in Wimpfen Rtg Heinsheim. Sie ist eine alte Katzendame, die unglaublich ausgemergelt war. Nora ist tätowiert, was aber nicht mehr zu lesen ist, uU beginnt eine Täto mit 66. Sie ist sehr anhänglich und verschmust.
Leider hat es Nora nicht in ein neues Zuhause geschafft. Sie musste am 8/7 eingeschläfert werden
{gallery}katzen/freigang/2015/Oktober/1015 milky/{/gallery}
Milkykam abgemagert bis auf die Knochen aus einer Scheune in Wüstenrot am 23/9ins Tierheim, ca 4 Wochen alt.
Wir haben ihn drei Tage lang versucht zu wärmen und aufzupäppeln, er hat auch selbst gegessen und am 26.Oktober lag er abends in Seitenlage in seiner Box und wir mussten ihn einschläfern lassen
{gallery}Bildordner{/gallery}
wurde zusammenmit drei getrennt gehaltenen Weibchen abgegeben wegen Allergie 4 Monate alt
{gallery}katzen/freigang/2015/Oktober/1015 schecki/{/gallery}
Schecki wurde am 16.10. verhungert und ausgemergelt in Berwangen hinter dem Dorf gefunden. Sie ist lieb und freut sich über ihren vollen Napf.
SChecki hat sich bei uns erholt eine Woche lang alles gegessen samt Hühnchen und geschnurrt.
Am 24.10.2015 lag sie morgens neben ihrem leeren NApf und konnte nicht mehr aufstehen. In der KLinik kam sei noch an den Tropf, die Ohren zeigten schon eine leichte gelbe FArbe udn sie wurde danach erlöst

Diese drei Katzen sind ca 18 Jahre alt und wurden bislang an einer Futterstelle bei der Waldschenke in Hn gefüttert. Da der Futterplatz abgerissen wird und die Betreuer nicht mehr in der Lage waren die Katzen zu füttern kamen sie nun in ihrem hohen Alter ins Tierheim. Moritz ließ sich anfassen, die beiden anderen Katzen sind recht scheu.
Aufgrund ihres Alters ist sicherlich auch eine Haltung in der Wohnung mit Balkon möglich

Mohrle schwarz
Perterle schwarz mit weißen Abzeichen im Gesicht
Moritz schwarz mit wenig weiß

Perterle musste trotz Behandlungen in der Klinik Im Februar wegen Nierenversagen eingeschläfert werden